....ich habe angst..... (beschreibung lesen)

... komplette Frage anzeigen

24 Antworten

Geh zur Verbraucherzentrale und lass überprüfen ob die Rechnung evtl. von Trickberügern geschickt wurd,wenn ja erstatte Anzeige. Du solltest auch klären woher die Rechnung kommt,hast Du vielleicht eine kostenpflichtige Internetseite aufgerufen ohne es zu merken oder irgendwelche 0900 nummern angerufen? Und keine Angst so schnell kommt niemand wegen einer unbezahlten Rechnung ins Gefängnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr nicht wisst, warum diese Rechnung gekommen ist, könnte es sich um einen Trickbetrüger handeln. Lasst euch am besten vom Verbraucherschutz beraten, die können euch sagen, ob diese Rechnung auf einer begründeten Forderung basiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlyingHetti
16.10.2010, 21:52

danke.. :)

0

Wir können nur spekulieren,wofür die 800,- Euro zu zahlen sind.Also spekuliere ich mit.Du musst etwas bestellt haben,entweder bei EBay oder sonst bei einem Onlineshop.Du hast die Ware noch nicht,weil die erst das Geld wollen.Ihr solltet an den Lieferanten schreiben,das ihr die Ware nicht bezahlen könnt.Dann kann auch keine Mahnung kommen,Mahnungen sind verdammt teuer.Der Verkäufer hat keinen Verlust erlitten,also-es passiert nichts,aber ihr müsst dahin schreiben,dann lässt der Verkäufer euch auch in Ruhe.Aber!Leg doch mal die Karten auf den Tisch,worum handelt es sich!Dann könntest Du handfeste Ratschläge bekommen.Aber so ist das nur eine Herumgeeiere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es besteht kein Grund zur Sorge! Niemand kommt in Deutschland ins Gefängnis, wenn er etwas nicht bezahlt. Das ist gesetzlich geregelt, da musst Du keine Angst haben.

.

Bevor wirklich etwas passiert, muss die Firma zunächst mehrere Mahnungen schreiben. Dann muss sie bei Gericht einen Antrag stellen, dass Dein Vater zahlen soll. Wenn Dein Vater den Antrag ablehnt (und das wird er wohl tun) dann muss die Firma ihn vor Gericht verklagen. Jemanden zu verklagen ist nicht so einfach, Der Kläger - also nicht Dein Vater - muss nämlich zuerst den Richter bezahlen und der kostet eine ganze Menge! Dann muss er dem Richter beweisen, dass ihm die 800 EURO zustehen.

.

Nur wenn er das beweisen kann, müsste Dein Vater bezahlen. Macht Dein Vater es dann trotzdem nicht, kommt euch jemand besuchen und packt so viele Wertgegenstände ein, bis die 800 EURO erreicht sind. - Dein Zimmer ausräumen können sie übrigens nicht, sied dürfen euch nämlich keine Sachen wegnehmen, die ihr zum Leben braucht. Höchstens Papas DVD Player, Fotoapparat oder silbernes Besteck.

.

Also, kein Grund zur Sorge!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MsDoolittle
16.10.2010, 23:09

Ich habe mir Deine Fragen mal durchgesehen. Wahrscheinlich hast Du versehentlich etwas bei iTunes abonniert, ohne es zu bemerken.

.

Da Dein Vater seine Kreditkartennummer angegeben hat, muss er wohl oder übel bezahlen. Er kann sich nicht darauf berufen, dass Du minderjährig bist. - Er hätte Dir den Zugang nicht geben dürfen und hat das ausdrücklich elektronisch erklärt.

0

du hast diese frage heute schon mehrmals gestellt........wenn ihr 800 (oder 600????) Euro zahlen müsst, sollte es eine Rechnung dazu geben. Auf dieser Rechnung kann man nachsehen, was da so teuer war. Ansonsten gibts da Hotlines, an die man sich wenden kann. Vielleicht könnte Dein Vater eine Ratenzahlung vereinbaren.Ansonsten wirste ne gewissen Zeit kein Taschengeld bekommen, bzw musst die Summe abstottern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

als erstes solltest du mal mit deinem vater reden! wenn es eine rechnung ist dann steht doch auf darauf an wen das geld geht, dann mal im internet gucken und nach telefonnummer oder emailadresse suchen wenns eine firma ist und dort anrufen und fragen...

noch besser wäre noch natürlich ne email schreiben..

dann wisst ihr schon mal warums überhaupt geht und der nächste schritt wäre dann eine ratenzahlung zu vereinbaren.

Es lässt sich alles im leben regeln!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie alt bist du? mein bruder war auch auf einer seite z-b. welche bedeutung hat dein name und da kam ne rechnung mein dad hat ein anwalt angerufen der hat gesagt nicht zahlen da er noch miderjährig ist und so also keine angst haben ist sicher nur verarsche da musss ein grud stehen??

800 euro??? abo für ein 20 jahre langes pornovertrag???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlyingHetti
16.10.2010, 21:58

nein itunes !

0

Denk nochmal genau drüber nach, vielleicht findet ihr ja doch noch herraus warum er diese Rechnung bekommen hat. Wenn er sie einfach so und ohne Grund bekommen habt dann nehmt Kontakt mit dem Rechnungssteller auf. Vielleicht ist es ja ein Versehen oder er kann das Ganze wenigstens aufklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn man die rechnung nicht bezahlt kommen mahn und anwaltskosten hinzu dann werden daraus schnell 1200 euro und wenns vor gerichtz kommt 2500

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

heute nachmittag warens noch 600 euro und wegen deinem itunes ;D

kannst dich nichtmal für eine version entscheiden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da die Wahrsager alle schon zu Bett sind, musst du wenigstens sagen, was denn in der Rechnung steht,

wofür das Geld gezahlt werden soll, sonst kann auch keiner helfen.

Wenn die Leistung, die da behauptet wird, nicht erbracht worden ist,

dann kann man der Rechnung einfach widersprechen. In einem Brief, mit Einschreiben zum Nachweis.

.

Dann muss derjenige, der das Geld haben will erst einen gerichtlichen Mahnbescheid beantragen, bevor etwas passiert.

Und dem kann man dann in der vorgedruckten Antwort an das Gericht auch wieder widersprechen.

DANN müsste derjenige der Geld von euch will eine Klage einreichen und außerdem vor Gericht beweisen, dass er überhaupt das Recht hat, dieser Rechnung zu stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von koch234
16.10.2010, 22:07

Eine gültige Rechnung muss genau den "Rechnungsgegenstand" benennen. Wenn da nichts angegeben wäre, wäre die Rechnung falsch. Aber bevor du hier die Details ausplauderst, ist es wirklich am besten mal persönlich zur Verbraucherzentrale http://www.verbraucherzentrale.de/

zu gehen, eine Beratung kostet da zwar auch zwischen 18 €( bis 20min) und 50 € (Schriftliche Beratung und Vertretung)

aber wenn man damit das große Geld sparen kann, ist das ja gut angelegt.

0

kein wunder wenn du im steckbrief als hobby "shoppen" angibst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlyingHetti
16.10.2010, 21:59

stalker und danke fuer die hilfe

0

..er hat wegen dir eine rechnung über 800eur bekommen udn du weisst nicht warum 800 ??!
vielleicht sollte sich dein vater darum kümmer, und du sagen wie diese 800eur zustande gekommen sind.. schonmal was von ratenzahlung gehört ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deswegen kommt er nicht gleich ins Gefängnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber auf der Rechnung muss doch auch drauf stehen wofür das ist! Ist doch immer so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Passierte mir auch mal, aber es handelte um ein Betrüger. Wenn du nicht genau weißst woher die Rechnung kommt, dann einfach ignorieren.

Hast du irgendwo deine E-Mail Adresse weiter gegeben ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und das warum - bzw. wofür - steht nicht mit auf der rechnung drauf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was hast du gemacht, ich hab vllt nen tipp parat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so schnell kommmt man nich in knast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?