Ich habe an meinem Kinn einen Muttermal, der gefällt mir nicht besonders gut, wie kann ich ihn verdecken bzw. "entfernen". Ich bin ja erst 13?

3 Antworten

Glaubst du wirklich, dass es für andere so auffällig ist und die es dann auch noch als  Nachteil sehen? Durch die Versuche des Verdeckens und Versteckens erzeugst du vlt erst Aufmerksamkeit. Und eine OP deswegen...Kann ja sein, das Muttermal gefällt dir in einiger Zeit, mit 13 kann noch viel passieren. LG Sven (mit Muttermalen im Gesicht)

 

7. Schuljahr? Nun denn. Berichtigung: ein Muttermal, das gefällt, es verdecken

Es heißt: DAS Muttermal!

Du kannst zu einem Hautarzt gehen und ihn danach fragen.

Was möchtest Du wissen?