Ich habe am Wochende zuviel getrunken owohl ich starke Antidepressiva nehme nun habe ich Autos bescu

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es ist immer eine Einzelfallentscheidung. Ins Gefängnis musst du sicherlich nicht, sofern du nicht täglich Straftaten begehst, aber es wird sicher eine Geldstrafe auf dich zukommen (zusätzlich zu der Summe die die Autobesitzer zur Schadensbehebung von dir haben möchten).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun Vollschrausch schützt vor Strafe nicht. Das wird erstmal teuer werden für dich, du wirst Schadensersatz leisten müssen. Ins Gefängnis denke ich erstmal, wirst du nicht müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von polska1969
10.10.2010, 12:52

Borderline-Persönlichkeitsstörungollrausch nich aber ich leide noch unter Borderline-Persönlichkeitsstörung und nehme Tabletten

0

Gemäß § 303 StGB kann Sachbeschädigung mit einer Freiheitsstrafe bis zu 2 Jahren oder mit einer Geldstrafe bestraft werden.Wie das Vergehen letztendlich bestraft wird,entscheidet das Gericht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Glück hastb, bekommst du keine Gefägnisstrafe, leider.

Aber den Schaden musst du bezahlen. Auf Heller und Pfennig ! Und das ist gut so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meld dich am besten freiwillig bei polizei ansonsten wird die strafe noch höher

oder du sagst du weißt nichts mehr ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe nichts verstanden kann mir einer erklären was etz passiert ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf jeden falls solltest du den ars.h vollkriegen !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, mindestens zwei Jahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?