Ich habe am rechten Ohr Ohrenschmerzen und kann dann ab und zu kaum hören, was könnte ich dagegen machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bitte, mache sofort einen zeitnahen Termin bei einem HNO-Arzt aus und schildere ihm Deine Smyptome. Er wird Dir sagen können, worum es sich handelt und Dir gleich auch die richtige Medizin verschreiben.

Mit Ohrenbeschwerden dieser Art ist nicht zu spaßen, deshalb würde ich da nicht erst lange auf eigene Faust versuchen, das wieder in Griff zu kriegen.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde vielleicht mal zum Arzt gehen. Es könnte sich zum Beispiel um einen Hörsturz handeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst einen HNO aufsuchen bevor du auf eigene Faust reagierst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann so vieles sein.. am besten direkt zum Arzt oder ins Kh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest zum Arzt gehen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?