Ich habe am 19.05.16 mein erstets tattoo stechen lassen, wie lange muss man dies eincremen und wann kann ich ca. etwa wieder Baden gehen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also der Tätowierer meines Vertrauens hat mir extra einen Zettel für Pflegeanweisungen gegeben.
Darauf steht, dass es mit pH-neutraler Seife 1-3 mal pro Tag vernünftig, aber vorsichtig gewaschen werden soll. Danach sollte man es nochmal gründlich mit Wasser sauber machen, damit die überschüssige Farbe abgeht und es dann mit einem Handtuch vorsichtig trocken tupfen. Wenn es trocken ist sollte man es eincremen (z.B. Mit Panthenol von ratiopharm). So sollte es mindestens 1 Woche lang gepflegt werden, besser sind 2. Nach diesen 2 Wochen sollte man dafür sorgen, dass immer eine dünne Schicht der Creme auf dem Tattoo ist, damit es nicht an Feuchtigkeit verliert für etwa weitere 2 Wochen.
Nach 6 bis 8 Wochen, je nach Verheilung, darf man wieder Baden, Schwimmen oder in die Sauna gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre ja mal spannend, das Tattoo zu sehen. Vier Wochen mindestens, besser acht sind baden, sonnenbaden und Chlor tabu. Eincremen solltest du, wenn die Haut trocken ist, damit das Tattoo nicht reißt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mimiisch2212
24.05.2016, 11:33

Kann das Bild leider nicht mehr zu der Frage hinzufügen müsste eine neue Fragen erstellen und vielen Dank für die Antwort

0

Heyo:)

Also ich hab mein Tattoo so lange eingecremt bis dieser Schorf abgegangen ist und die gestochene Haut wieder verheilt ist ^-^ Mit dem Baden würde ich noch warten bis es nicht mehr wehtut, wenn du es berührst und der Schorf schon etwas von alleine abgeht:) 

Wenn du Baden im Sinne von öffentlichen Schwimmbädern meinst, dann würde ich noch etwas länger warten, 1. kann das Tattoo aufweichen und es wird unschön und 2. ist das Tattoo wie eine Wunde zu behandeln, deswegen aufpassen mit Bakterien!

Lg elina1298

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das is schonmal ungut xD aber okay, ich sag dir mal meine Erfahrungen.

Sobald die kruste komplett weg ist.
Bei mir war das nach ca 3 Wochen, vllt etwas mehr. Seit dem hab ich nicht gecremet^^ Dann sind die ersten drei heilungsphasen abgeschlossen. Dann beginnt die Phase mit der silberhaut.
Bis alle Phasen bzw die komplette Heilung abgeschlossen sind dauert es 8 Wochen - auch wenn die obere hautschicht komplett verheilt ist ist die Farbe davor noch nicht komplett aufgenommen worden. Das heißt: Wenn du vorher noch baden gehst und zu lange im wasser bleibst bzw die Haut aufweicht kann das immernoch dein Tattoo ruinieren.

Ich würde dir also empfehlen: warte 8 Wochen bevor die schwimmen oder baden gehst. Das sollte es wert sein^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mimiisch2212
24.05.2016, 11:32

Vielen Dank! Dann sollte ich auch noch warten mit dem Sonnenbaden? 

0

nicht in die sonne damit, eincremen bis die kruste weg ist, die kruste nie selbst abpulen sondern abfallen lassen und auch möglichst kaum wasser drauf, nur vorsichtig duschen etc. 

geh baden, wenn es verheilt ist komplett, nicht vorher!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist nicht viel anders als bei normalen hautverletzungen oder -wunden. wenn sich fester schorf gebildet hat, kann man eine gewissen zeit baden oder duschen, aber der schorf darf sich nicht auf- und ablösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Davon gibt es unzählige Seiten auf Google wo du alles nachlesen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

10 Tage 1x am Tag eincremen reicht vollkommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?