Ich habe am 16.11.2015 ein rückwirkende Mieterhöhung ab dem 01.01.2014 um 15,19€ erhalten. Ist das rechtlich zulässig?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein. Eine rückwirkende Mieterhöhung ist absolut rechtswidrig. 

Das geht aus § 558 BGB hervor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?