Ich habe als Kind Tiere gequält, wieso?

9 Antworten

Hi :)

Deine Geschichte ist wirklich schlimm und mir tust du, genauso wie deine Katze sehr leid, aber du kannst es jetzt nicht mehr rückgängig machen, also solltest du nicht mehr in die Richtung, dass es deine schuld war, denken, weil das nicht stimmt. Du warst klein und hattest keine Erfahrung und dachtest die Leute um dich rum und die Leute im internet, wüssten was richtig für das Tier ist. Ich verstehe das du ein schlechtes gewissen hast aber du hast deine Katze ja noch weshalb du dich jetzt besonders gut um sie kümmern solltest. Ich denke nicht das die Katze traumatisiert ist, aber ich denke, wenn du dich jetzt gut um sie kümmerst, kannst du dein schlechtes Gewissen loswerden ;)

Sowas ist normal. Überhaupt heutzutage, leider.

ich war als Kind schon ziemlich tierfreundlich. Für mich gilt immer - Tiere und Menschen schlagen, tabu. Viele Kinder lernen das ohne ihre Eltern, viele aber auch mit. Deshalb ist es wichtig, dass das den Kindern frühzeitig beigebracht wird.

Zu deiner Frage:
Du hast sie dir ja selber schon beantwortet. Die Katze scheint es vergessen zu haben. Weitere liebevolle Behandlung kann das miteinander verstärken. :)



LG

Guten Tag,

das manche Kinder mit Tieren Unsinn (aus Unwissenheit) anstellen ist nicht neu. Du solltest Dir über vergangene "Spielereien" nicht unbedingt den Kopf zerbrechen, zumal Du mit zunehmenden Jahren aus Fehlern gelernt hast.

Die Katze jedenfalls scheint das vergessen zu haben.

Weitere liebevolle Behandlung kann das miteinander nur verstärken.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Wissen und Recht im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?