Meldet das Finanzamt dem Jobcenter, wenn ich eine Gesundheitsprämie bekomme?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bonuszahlungen nach Paragraf 65a SGB V, die von den Krankenkassen bei
gesundheitsbewusstem Verhalten der Versicherten gewährt werden, sollen
ein bestimmtes gesundheitspolitisches Verhalten der Versicherten
fördern. Sie bleiben als zweckbestimmte Einnahmen nach dem SGB II
anrechnungsfrei. Insofern auf jeden Fall dem Jobcenter melden- es darf aber nicht angerechnet werden. Ganz generell gibt es durchaus die Möglichkeit von Datenabgleichen, so dass das Jobcenter von verschwiegenen Geldleistungen erfahren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schrei nicht so laut, sonst hört das Jobcenter das von ganz alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

GF Richtlinien beachten.

Auszug:

Auf korrekte Rechtschreibung achten
Wenn Du einen Beitrag schreibst, dann denke immer daran, dass dieser auch künftigen Nutzern weiterhelfen soll, die eine ähnliche Frage haben werden. Deshalb achte unbedingt auf eine korrekte Rechtschreibung und vermeide unnötige Satzzeichen und Großbuchstaben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?