Ich habe 2 kleine Mäuse in meinem Garten in einem Blumentopf gefunden. Was kann ich tun damit sie gut über den Winter kommen?

2 Antworten

Da kümmert sich schon die Mäusemutter darum, wenn Du den Blumentopf dort stehen läßt. Weshalb willst Du sie vor dem Winter schützen, im Hause hättest Du bald doppelt und dreifach soviel, wenn es Männchen und Weibchen wäre.

Sie einfach nur in Ruhe lassen.

Spitzmäuse in der Wohnung loswerden?

Hallo

wir haben da ein kleines, um nicht zusagen mauskleines Problem: Wir haben Spitzmäuse in der Wohnung. Die trappeln nachts herum, rascheln mit papier und machen sonst eigentlich nichts. Es gibt nicht mal Mauseköttel. Vermutlich suchen sie Wärme.

Trotzdem nervt das getrappel und ich schrecke jedes Mal hoch, wenn wieder mal ein papier raschelt. außerdem mögen weder ich, noch wer anders wer hier wohnt, uns die Wohnung mit den nachtaktiven Tierchen teilen. Die schleppen ungeziefer wie teppichkäferlarven an.

Leider ist die Wohnung aber in einem sanierungsbedürftigen Altbau, sodass Löcher stopfen absolut nicht funktioniert.

wie können wir die Tierchen loswerden, außer lebendfallen aufzustellen? (artenschutz)

Versuche bisher: -ultraschallvertreibungsgerät (hat 3 tage funktioniert

-lebendfallen (und die gehen bevorzugt nachts darein o.O

-ätherisches öl

...zur Frage

Kann man die botanischen Krokusse auch in den Blumentopf pflanzen?

Ich habe die kleine Zwiebeln von "botanischen Krokussen" gekauft. Möchte sie aber nicht im Garten, sondern im Blumentopf pflanzen. Ist es problemlos möglich?

Ich habe gedacht, dass ich die Töpfe über den Winter im Keller halte; dann erleben sie einigermaßen "Winter".

Wie oft sollen sie eigentlich gegossen werden? Z.B. im Keller?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.

...zur Frage

Was tun gegen Mäuse im Garten?

Seit 20 Jahren lebe ich im EFH mit Garten und Katze. Unsere Katze ist alt und schwach und fängt keine Mäuse mehr. Seit ein paar Wochen haben wir Mäuse im Garten. Abends laufen sie uns sogar beinahe über die Füße.
Was kann ich tun, was der Katze nicht schadet? Eine weitere Katze kommt nicht in Frage.

...zur Frage

Geräusche im Blumentopf

Hallo, ich habe gestern spätabends auf dem Balkon gesessen, als mir ein Geräusch aufgefallen ist. Es kam aus einem etwas größeren Blumentopf, den ich vor ca. 6 Wochen fertig bepflanzt im Baumarkt gekauft habe. Es hört sich an wie kleine Mäuse und ein Kratzen bzw. leises Trappeln, wenn man direkt das Ohr daran hält. Mäuse können es eigentlich nicht sein, weil ich Katzen habe. Ich habe dann etwas Wasser darauf gegossen und es schien noch mehr "Action" drin zu sein. Was kann das sein?

...zur Frage

Vogelei gefunden!was tun?BITTE SCHNELLE HILFE!

Hallo ich habe gerade in meinem garten ein Vogellei gefunden (Blumentopf).Habe es jetzt ins haus geholt und weiß nicht so wirklich was ich jetzt machen soll ?es war schon ziemlich kalt !Was kann ich jetzt tun ?Und hat es überhaupt noch eine Chance zu überleben ?Bitte um schnelle antworten !Danke :)

...zur Frage

Wie füttert man im Winter Tiere (Rehe, Hasen, Vögel.....)

Hey, ich bin sehr tierlieb und jetzt im Winter würde ich die Wildtiere gerne mit ein wenig Futter unterstützen. Habe ne menge hartes Brot. Wie soll ich das zur Verfügung stellen? Wenn ichs einfach auf dem Boden lege schneit es zu. Was wäre ne gute alternative? Wäre super, wenn ihr mir helfen würdet! Vielleicht hat noch jemand einen Vorschlag, was die ganzen Tiere so fressen, was man im Haushalt halt über hat oder zur Hand hat. Danke! =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?