Ich habe 2 Kanarienvögel... Ich gebe aber nicht nur Vogelfutter sondern auch OFT Gemüse. Mach ich das gut oder schlecht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zum normalen Körnerfutter sollte man täglich frisches Obst bzw. Gemüse anbieten. Salat sollte man jedoch möglichst selten reichen, da dieser kaum Vitamine / Mineralien enthält und fast nur aus Wasser besteht. Zudem ist besonders Salat gespritzt. Frischkost am besten immer in Bioqualität kaufen. Welche Frischkost für Kanarien geeignet ist, lässt sich leicht im Internet herausfinden.

Das in Super-/ Drogeriemärkten verkaufte Vogelfutter ist im Übrigen eigentlich nicht zu empfehlen, da es viele Zusätze enthält, die absolut nichts dort zu suchen haben. Gut ist es daher, wenn man auf reine Körnermischungen ohne Zusätze ausweicht, die es in entsprechenden Online Shops zu kaufen gibt. Hierbei reichen die Basismischungen schon aus.

welli.net/onlineshops-1-futter.html

Es ist sehr gut, wenn sie frisches Obst und Gemüse bekommen. Aber Achtung!: Bitte gut waschen. Vorallem Salate können sehr gespritzt sein, deshalb würde ich Salat nicht empfehlen. Und bei sonstigen Obst die Schale entfernen, da die Schale meistens gespritzt ist und sie daran sterben. Schau mal im Internet nach. Da sind viele Seiten, wo du nachschauen kannst, welches Obst und Gemüse du ihnen geben kannst.

Was meinst Du mit "Salate sind gespritzt" ?

0

salate sind chemisch gespritzt so wie äpfel oder so. Da musst du aufpassen

0

Das ist gut!

Du könntest auch mal Grillen oder andere kleine Krabbler geben.

Versteh ich gerade nicht.. :p xD

0

Und was heißt " du könntest auch mal Grillen oder andere Krabbler geben" ??:p

0
@DerEierSalat0

In der Freiheit speisen diese Vögel gerne Insekten, Mücken Maden etc. pp.     Es war nur ein Vorschlag zur erweiterten guten Fütterung deiner Vögel.
Das heißt also; wenn du deine Vögel noch glücklicher machen willst könntest du Ihnen auch mal lebende Insekten zum Speisen servieren.

0

Was möchtest Du wissen?