Ich habe 1/4 gurke,100 g 0,1% joghurt Und einen halben pfirsisch gegessen. Stimmt Es das Ich ca 100 kalorien zu Mir genommen habe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn das das einzige ist was du heute gegessen hast dann ist es zu wenig ich hatte auch mal eine Phase in der ich do wenig gegessen habe oder es zumindest versucht habe es hat im Endeffekt nichts gebracht :/ ich habe sogar 3 kg zugenommen damals wog ich 90 kg Wirklich geholfen hat es mir dann, mich an 3 Mahlzeiten pro tag zu gewöhnen und viel Wasser zu trinken ich habe allein dadurch 6 kg verloren jetzt wiege ich 83 kg und mache es momentan so das ich abends auf Kohlenhydrate verzichte das hilf sehr :)

Bei so wenig essen, hätte ich immer noch Hunger und das sind zu wenig Kalorien, damit man auch nur annähernd satt werden kann. Iss mal was vernünftiges.

Nächste interessante Frage

Abnehmen durch Sport - verbrannte Kalorien einfach vom Gesamtumsatz abziehen?

Ein klein wenig mehr, aber rund stimmt es.

Das ist doch hoffentlich nicht alles, was du heute gegessen hast?

Ehm doch o:

0
@Lost123

So kann man nicht abnehmen, so wird man höchstens krank. So merkwürdig es sich für dich anhören mag: wer abnehmen will, der muss essen! 

Sag doch mal bitte dein Alter, deine Größe und dein Gewicht, dann kann ich dir sagen, wie du es besser machen kannst.

2
@putzfee1
  1. 1.59 Und 58 kg. Aber wieso kann ich davon nicht abnehmen? Magersüchtige machen es doch aus so ähnlich
0
@Lost123

Magersüchtige sind krank. Genausogut könntest du sagen "Warum soll ich mich nicht ritzen, machen Borderliner doch auch".

1
@Pangaea

Du hast kein Übergewicht und musst eigentlich gar nicht abnehmen. Wenn du ein paar Kilo los haben willst, dann musst du das jedoch anders machen. So wie du es jetzt machst, nimmst du höchstens noch zu, und zwar deshalb, weil du diese Form der Ernährung gar nicht lange durchhalten kannst. Sobald du aber wieder "normal" isst, kommt der sogenannte Jojo-Effekt, dann nimmst du in Windeseile alles wieder zu, was du zuvor abgenommen hast, und meistens auch noch ein bisschen mehr. 

Leider hast du mir dein Alter nicht verraten; so kann ich nicht beurteilen, ob die Art des Abnehmens, die ich im Sinn hab, überhaupt für dich geeignet ist.

1
@putzfee1

Ich bin 15.. Aber Wenn man Es durchhalten würde ginge Es Dann?._.

0
@Lost123

Nein. Mit der "Ernährung" würdest du innerhalb relativ kurzer Zeit mit Kreislaufzusammenbruch und Entkräftung im Krankenhaus landen. 

Um dauerhaft und effektiv abzunehmen, muss man seine Ernährung dauerhaft umstellen, und zwar so, dass man sie ohne Probleme auch dann beibehalten kann, wenn man sein Wunschgewicht erreicht hat! Man sollte sich zucker- und fettarm, ballaststoffreich und abwechslungsreichernähren...und regelmäßig (Heißhungerattacken kann man ganz einfach vorbeugen, indem man keine Mahlzeiten auslässt). Dabei kann man sich ruhig satt essen, man muss einfach versuchen, ein Gespür dafür zu bekommen, wann man satt ist! Das haben die meisten leider einfach verlernt. Kalorien zählen ist dabei total unnötig! Dazu viel trinken (am Besten Wasser und/oder ungesüßten Tee). Und auf ausreichend Bewegung achten natürlich! Man sollte sich eine Sportart suchen, die einem Spaß macht, dann fällt das Durchhalten nicht so schwer.

Natürlich gehört zum Abnehmen Durchhaltevermögen und Disziplin...und Geduld! Abnehmen dauert seine Zeit. Man rechnet etwa 0,5 kg Gewichtsabnahme pro Woche.

1
@putzfee1

Hm.. Danke für deine Antwort !(: Aber Wie bekomme Ich jetzt wieder das schlechtes gewissen weg Wenn Ich wieder mehr esse?..Ich kann das garnicht genießen:/

0
@Lost123

Das ist allerdings schon ein erstes Anzeichen für eine Essstörung. Vielleicht hilft es, wenn du dir sagst, dass das, was du gerade isst, gut und wichtig für deinen Körper ist, damit er gesund bleibt, und dass du davon nicht zunimmst. Wenn das schlechte Gewissen trotzdem nicht weggeht, würde ich dir dringend raten, dich mal an einen Psychologen zu wenden. Je eher eine Essstörung therapiert wird, desto größer sind die Chancen, wieder davon weg zu kommen.

Wie lange ernährst du dich denn schon so mangelhaft?

1
@putzfee1

Seit ca 5 Tagen . Manchmal wird Mir auch etwas schwarz vor augen Aber sonst fühle Ich mich körperlich relativ gut..Ich trinke auch genug. Aber das heißt doch noch nicht das Ich eine essstörung habe Oder ??

0
@Lost123

Manchmal wird Mir auch etwas schwarz vor augen 

Die ersten Anzeichen, dass dein Kreislauf beginnt schlapp zu machen. Da nützt dann auch das Trinken nichts mehr.

Aber das heißt doch noch nicht das Ich eine essstörung habe Oder ??

Zumindest bist du drauf und dran, in eine Essstörung hinein zu rutschen. Pass bitte auf dich auf!

1

Hauptsache es hat geschmeckt;-)

Was möchtest Du wissen?