ich habe 1014 in einem unternehmen gekündigt und bin ins ausland gezogen.nun bin ich wieder in deutschland und mein alter arbeitgeber will lohn von mir zurück?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hast du vielleicht den Arbeitsplatz vor Ablauf der Kündigungsfrist verlassen? Dann wäre die Forderung berechtigt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jennipunkt 13.02.2016, 00:18

nein habe ich nicht hatte meine kündigungsfrist eingehalten 

0

Also wenn er dich aber 1014 bezahlt hat bist 2014 dann würde ich es ihm wieder geben. Entschuldige, aber das ist wohl er was für einen Rechtsanwalt du wirst hier keine Antwort bekommen die vor Gericht/beim Chef zieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu wenig Informationen. Womit begründet der Arbeitgeber seine Forderung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag doch einfach: Ach kommen Sie, das ist doch jetzt schon 1002 Jahre her.

;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lohn zurückfordern? LOL.
Der Lohn/das Gehalt wird doch NACH getaner Arbeit gezahlt und nicht im Vorraus. So what?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?