Ich hab wenige Freundinnen, aber dafür viele Freunde, deshalb werde ich von den Mädchen in meiner Klasse oft runtergemacht. Was soll ich tun, dass das aufhört?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du eh mit den Mädels die Dich "runter machen" nicht befreundet bist lächle und sage gar nichts dazu.

Die sind wahrscheinlich neidisch weil sie selbst verkrampft sind wenn es um Jungs geht und nicht so locker mit ihnen umgehen können.

Hallo :)

Ich würde an deiner Stelle garnicht drauf reagieren & diese Mädels einfach mal babbeln bzw. rumstänkern lassen.. wenn die sonst keine anderen Probleme haben, sollen die das ruhig tun. 

Denke dir immer ------> solange du mit dir zufrieden bist & alles passt bzw. dein Freundeskreis dir wichtig ist, ist das doch alles bestens & das ist die Hauptsache :) Was andere davon halten, kann dir ziemlich egal sein.. und an Leute, die über einen schimpfen, sollte man garnicht denken :)

Und denke dir auch ------> je mehr du dich drüber aufregst, umso mehr stachelst du diese Mädels an.. von daher, cool bleiben & die Scharade weiterziehen lassen :)

Alles Gute & bleibe dir treu!

nichts, sie sind wahrscheinlich nur neidisch auf dich?

Ignoriere sie, so gut es geht!

Scheiß auf die !!! Meine Freundin hat mir erzählt das sie auch lieber mit Jungs abhing als mit Mädchen. 

Das macht sie nicht zu nem schlechteren Menschen aber Sie wurde auch deshalb oft blöd angemacht oder so. 
Ihr war das aber scheiß egal weil Ihre Freunde (Männlich) sie nicht gemobt haben oder etwas der gleichen. 

von vertrauenslehrern halte ich nicht viel die machen da meistens auch nicht viel. 

Oft ist Angriff die beste Verteidigung. 

Wenn mann sich wehrt dann haben die meistens keine lust mehr einen mit sowas aufzuziehen weil sie dann kein leichtes spiel haben ;) 

Was möchtest Du wissen?