Ich hab vor im Winter mit dem Motorroller rumzudüsen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich kann es nicht empfehlen besonders nicht das ,,Düsen'' da man vor allem bei Blitzeis oä. sehr schnell wegrutscht und vor allem bei Blitzeis das fahren nicht mehr möglich ist und du dann an Ort und Stelle warten musst bis der Streudienst gestreut hat und dann macht dir das Salz dein Mofa/Roller kaputt vor allem was optik angeht ist Streusalz ein nogo da er sich ÜBERALL absetzt. Außerdem ist dein Roller vermutlich selbst getuned und deswegen nicht auf die Geschwindigkeit ausgelegt die du fährst was vor allem im Winter böse Folgen in Sachen Bremse und Reifen haben kann.

Hoffe ich konntehelfen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fahre auch im Winter, sofern die Straßen nicht vereist sind.

Bei Schneefall und Glätte gilt auch für motorisierte Zweiräder Winterreifenpflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab das gemacht! Bin auch im Schnee gefahren. Hatte dann die Beine immer unten ;) Kann dir aber sagen das ich mich einmal als es plötzlich glatt war tierisch gemault habe. Du solltest nur die nötigsten Wege fahren würde ich sagen. Generell geht das schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es dir Spaß macht spricht nichts dagegen und du dein Fahrverhalten anpasst.

Ich persönlich kenne niemanden der im Winter Motorrad fährt. Ich selbst jedoch nutzte einen 125ccm Roller im Winter für den Weg zur Arbeit. Das hat aber nix mit ausgedehnten Motorrad Touren zu tun. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Geko1
22.10.2016, 09:32

Außerdem wäre mir mein Motorrad zu schade, alleine schon wegen dem Streusalz.

0

Ich hab im Winter schon Leute gesehen die auf Zweirädern unterwegs waren. Aber eher sehr selten und die Strassenverhältnisse waren auch noch eher trocken.

Nun, wenn du willst spricht nichts dagegen. Setz aber ne Pudelmütze auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?