Ich hab vor einem Monat angefangen die Pille zunehmen. Heute ist der letzte Tag wo ich die pille nehme und dann eig Pause machen muss.?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

aber ich weiß ob ich dann in den 7 Tage Pause die Periode bekomme ?

Nein du bekommst deine Periode nie - auch nicht in der Pillenpause.

Die Abbruchblutung während der Pillenpause ist rein künstlich und hat mit der Periode rein gar nichts am Hut.

Die Abbruchblutung kann jederzeitausbleiben, später oder früher einsetzen, ihre Farbe verändern, stärker oder schwächer auftreten länger oder kürzen ausfallen uvm...all das sagt rein gar nichts aus.

Die Abbruchblutung kann also auch trotz Schwangerschaft einsetzen oder ausbleiben obwohl du nicht schwanger bist. Hier empfiehlt sich bei Unsicherheit ein Test (frühestens) 19 Tage nach dem GV. Vorher ist dieser nicht aussagekräftig.

Und was passiert wenn ich sie durchnehme?

Es kann zu Zwischen-/ oder Schmierblutungen kommen. Muss aber nicht. Das sind ganz normale Nebenwirkungen der Pille im Allgemeinen. Passiert also auch bei Einnahme mit Pause

Ich nahm die Pille 1 Jahr durch und hatte nie Zwischenblutungen o.ä.

Wenn du die Pille durchnimmst:

  • erhöht sich dein Schutz
  • kannst du mit einmaligen Fehlern viel leichter umgehen
  • ist das wesentlich verträglicher für deinen Körper
  • sparst du dir die lästige Monatshygiene und die damit verbunden Kosten für Tampons, Binden usw...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst sie selbstverständlich durchnehmen, aber niemand kann dir garantieren, dass du nicht trotzdem eine Blutung bekommst. Eine solche Blutung ist nicht "planbar".

Wenn du eine Blutung planen willst, mach die Pause. Die Pause löst dann die Blutung aus.

Es gibt auch die Möglichkeit der "flexiblen Pilleneinnahme": Du nimmst einfach die Pille immer weiter, ohne Pause, bis du eine kleine Blutung bekommst. Die ist dann für dich das Zeichen, dass du eine Pause machen und einmal abbluten lassen sollst. In Australien ist bereits eine Pille auf dem Markt, die nach diesem Prinzip funktioniert - aber man kann das auch mit jeder anderen Einphasenpille so machen.

Das ist allerdings noch nicht so bekannt in Europa, das heißt, du solltest es eventuell mit deiner Frauenärztin vorher absprechen. Hier ist ein Bericht dazu, den kannst du natürlich deiner Frauenärztin auch zeigen: http://www.news.com.au/lifestyle/health/new-pill-adds-comfort-for-women/story-fneuz9ev-1226480586378

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo hamsta23

In der Pause bekommst du keine Periode sondern eine Abbruchblutung. Du kannst die Pause jederzeit verkürzen oder auch auslassen, da passiert nichts. Die  Blutung   kann  schon  einmal verspätet  kommen  oder
 überhaupt  ausbleiben.  Wichtig  ist  nur dass die  Pillenpause  nie  länger
 als  7   Tage  dauert.  Am achten  Tag  beginnst du  wieder  mit der  ersten  Pille des  neuen  Blisters,  unabhängig davon  ob  du  eine  Blutung hattest  oder ob sie  noch  anhält.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst die Pille natürlich durchnehmen. Deine "Tage" bekommst du dann trotzdem nicht, da du in dieser 7-tägigen Pause die Abbruchblutung nur bekommst, weil die Pille diese auslöst.
Die Abbruchblutung ist aber nicht nötig - bedeutet sogar mehr Stress für den Körper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Periode bekommst du mit der Pille so oder so nicht, sondern eine Abbruchblutung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dadurch, dass Du sie erst einen Monat nimmst, rate ich Dir sie nicht durchzunehmen. Das wird Dir auch jeder Frauenarzt sagen.

Ab ca. 6 Monaten darfst Du sie 1 bis 2 mal im Jahr durchnehmen.

Theoretisch würden die Tage nicht kommen, wenn Du sie durchnimmst, aber Dein Körper kennt das alles noch gar nicht. Also lass es lieber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LonelyBrain
08.03.2016, 08:41

Ab ca. 6 Monaten darfst Du sie 1 bis 2 mal im Jahr durchnehmen

Und wer legt diesen Zeitraum fest? Das ist Quatsch. Man kann sie sofort durchnehmen.

Theoretisch würden die Tage nicht kommen, wenn Du sie durchnimmst, aber Dein Körper kennt das alles noch gar nicht. Also lass es lieber.

Nochmal Quatsch. Die Tage bekommt eine Frau unter Pilleneinnahme nie. Die Blutung ist rein künstlich und hat mit der natürlichen Mens nichts zu tun.

1
Kommentar von Pangaea
08.03.2016, 08:41

Das wird Dir auch jeder Frauenarzt sagen.

Keineswegs. Es gibt durchaus Situationen, wo man sie von Anfang an durchnehmen sollte.

Und rein von der hormonellen Seite spricht absolut nichts dagegen, die Pille über längere Zeiträume durchzunehmen. Die Pillenpausen mit Abbruchblutungen sind nicht notwendig, die hat man nur vor über 50 Jahren so eingeführt, weil man dachte, Frauen wollen alle 4 Wochen bluten.

1

Ich würde sie die ersten 6 Monate nicht durchnehmen da der Rhythmus noch nicht da ist und der Körper sich erst gewöhnen muss 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LonelyBrain
08.03.2016, 08:41

Welcher Rhythmus denn bitte? Man kann sofort mit dem Langzeitzyklus beginnen.

1

Was möchtest Du wissen?