Ich hab vor Angst gelogen was soll ich jetzt machen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

sag ihr, du hast den MP3 Player auch verloren, aber du hast gelogen mit dem Verkaufen weil du Angst hattest, das du noch mehr Ärger bekommtst.

Lügen haben kurze Beine. Wie du nun selber merkst spreche mit deiner Oma offen und ehrlich. Versuche auch deine Oma zu verstehen Sie hat Dir diese Dinge gekauft um Dir eine Freunde zu machen. Vielleicht achtest du in Zukunft mehr auf deine Sachen. Erzähle deiner Oma die Wahrheit ist besser als Lügen.

Hä? Wenn sie dir den MP3-Player geschenkt hat, kann sie ihn logischerweise nicht zurück verlangen. Generell solltest du aber die Wahrheit sagen und in Zukunft auf deine Sachen besser aufpassen. Ich würde Handys und MP3-Player an Orte wie einem öffentlichen Schwimmbad NIE mitnehmen.

Die Wahrheit sagen ist die einzige Möglichkeit, auch wenn du dananch davon ausgehen kannst das deine Oma sehr sauer sein wird und dir nix mehr schenken wird und das auch zurecht.

Lerne aus deinen Fehlern und versuche sie demnächst nicht mehr zu machen, vielleicht kannst du dann deine Oma wieder überzeugen.

geh zu deiner oma,sag ihr die wahrheit und entschuldige dich. das wird zwar ärger geben,aber dann bist du immerhin ehrlich. für mich wäre eine lüge weit schlimmer als der verlust der sachen

Deine Oma gibt so viel Geld für dich aus und du hast nix besseres zu tun als das Zeug zu verlieren??? Man nimmt ein Handy ja nicht mit ins Bad!!! Und ich hätt an deiner Stelle die Warheit gesagt, denn jetzt verstrickst du dich nur noch mehr in Lügen

Sorry aber du und deine Oma ihr scheint ein gestörtes Verhältniss zu haben.. o_O

Entweder man verschenk was und der Beschenkte macht damit was er will oder man verleiht etwas....

Und das du nie wieder ein Handy sehen wirst bezweifle ich ernsthaft, die Dinger gibts schon ab 19€ mit Aufladkarte...

Versuch es mal mit Ehrlichkeit

Was möchtest Du wissen?