Ich hab voll die barthaare (Mädchen, 13) :(

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau nicht hin. Geh viel an die frische Luft und ernähre Dich gesund.

Dann hast Du eine schöne Hautfarbe mit gut durchbluteter Haut und

vielleicht ein bisschen Sonnenbräune. Dann achtet niemand darauf,

ob da ein bisschen Damenflaum dabei ist. Auf keinen Fall rasieren

oder rausziehen, sonst wachsen sie stärker und die Haare werden

dicker. Es gibt noch die Möglichkeit, sie bei der Kosmetikerin mit

einem speziellen Bleichmittel blond zu machen, dann sieht man

sie gar nicht mehr, aber damit kannst Du bis zum Abiball warten.

Auf dem Foto, das ist Lourdes, die Tochter von Madonna. Sie hat

das auch so und sie ist trotzdem ein wunderschönes Mädchen.

Schau die Stirn an und die zusammen gewachsenen Augen-

brauen. Da kann man nur sagen: Alles so lassen, schöner

könnte sie nicht sein.

Lourdes - (Haare, Arzt, Kosten)

als ob die schneller nachwachsen wenn man die rasiert...

0

wenn die schneller nachwachsen würden wenn man die rasiert, hätte meine freundin jetzt nen busch zwischen mund und nase.

0
@malbers

Sie sollte nicht schon mit 13 Jahren anfangen, das zu rasieren.

Die Haare werden davon nicht mehr aber kräftiger, und das soll

eben nicht sein, sonst muss sie sich für den Rest ihres Lebens

regelmäßig rasieren. Ein weicher Flaum ist besser. Sie soll das

erst einmal in Ruhe lassen. Wenn sie erwachsen ist und dann

Haare entfernen will, kann sie es tun. Wenn sie jetzt mit dem

entfernen wartet, werden die später dünner sein. Außerdem

ist eine gesunde Hautfarbe das wichtigste und Wohlbefinden.

Wenn die Härchen weich bleiben, fühlen sie sich schön an.

Deshalb lieber dran lassen und eventuell blondieren.

1
@evaness

haarwuchs wird weder durch rasieren noch zupfen noch wachsen noch sonstwas vermehrt.

das erscheint maximal so, weil die rasierten haare stumpf nachwachsen.

beim epilieren, wachsen und zupfen kan es sogar sein, daß man mit der zeit haarwurzeln zerstört, so daß diese haare nie wieder kommen.

ich hab in meiner jugend regelmäßig meine beinde epiliert. ergebniss, meine schienbeine sind seitdem fast haarlos. die haarwurzeln wurdne zerstört, da kommt nix mehr.

0
@evaness

Hallo, ich bin 13 und ich zupfe die Haare mit einer Pinzette . Es tut nicht weh das zu machen und es dauert LANGE bis der Bart wieder da ist . DIE HAARE WACHSEN DADURCH NICHT STÄRKER UND WERDEN AUCH NICHT DICKER . Kann ich dir nur empfehlen !!!!!! ( Ich hatte noch viel mehr Bart als Madonnas Tochter und das sah schlimm aus . )

0

Wachs sie doch einfach, mach ich auch. (also nicht wachsen lassen im sinne von flauschig werden sonder mit Kaltwachsstreifen extra für gesicht:D) Musst halt 1 mal im Monat oder so machen

Also ich würde mal zum Frauenarzt gehen - es kann durchaus Hormonell oder Erblich bedingt sein. Wenn du z. b. die Pille nehmen würdest - was mit 13 eigentlich zu früh ist - könnte es sein das sich dein Hormonhaushalt entsprechend ausgleicht. Das ist aber nur so eine Vermutung von mir, da ich weiß das ein bekanntes Mädchen wegen Ihrer Hautunreinheiten die Pille verschrieben bekam und seit dem kaum noch beschwerden hat. Ansonsten evtl. lasern? Bin kein Freund von so Sachen, aber kann gut verstehen das es im dem Alter durchaus "Weltbewegend" sein kann...

warum habe ich eine trichterbrust?

Heey ich bin 16 und ein Mädchen ich habe eine trichterbrust das ist voll schlimm für mich und sieht nicht schön aus aus . Wenn ich es ansehe muss ich immer weinen aber warum und woher kommt das ??? Kann sie schlimmer werden und was kann ich dagegen tun aber keine op dabor habe ich zu viel Angst HILFE :((((

...zur Frage

Bart wächst nur an bestimmten Stellen mit 21, ändert sich da noch was?

Hallo. Ich bin 21 Jahre alt. Ich habe einen langsamen Bartwuchs. Wenn mal Haare kommen, sind die meistens am Kinn, Hals und an der Oberlippe. An den Wangen wächst praktisch nichts, oder nur ganz fein und an bestimmten Stellen, es gibt sozusagen keinen Übergang zwischen Kopfhaar und Kinn. Auch der Übergang vom Schnauzer zum Kinn ist minim. Siehe Profilbild

Ich habe einen bekannten Testosteronmangel, der jedoch unter Therapie ist. Die Dosis müssen wir noch steigern da es immer noch nicht im Norm-Bereich ist.

Nun zu meiner Frage: Kann da noch was passieren? Mir ist bewusst, dass durch häufiges Rasieren der Bart NICHT dichter wächst. Und "froh sein" mich nicht oft zu rasieren bin ich auch nicht unbedingt. Mir gefallen Bärte sehr ;)

Ich möchte nur wissen, ob sich in meinem alter noch was entwickeln kann und falls der Testosteronspiegel gut ist, sich auch noch was tut?

Danke

...zur Frage

Wie wächst mir endlixh mal ein bart?

Wie wächst mir endlich ein bart ? Ich bin schon 19 aber habe keinen bart. Nicht mal ein paar härchen. Ich fühle mich total unmännlich wie wächst mir ein bart ? Kann man da irgendwas schlucken ?

...zur Frage

Mit 13 jahren feucht: ist das schlimm und was dagegen tun?

Ich bin 13 jahre alt und feucht ist das schlimm? Und was kann man da gegen tun

...zur Frage

riesige Zahnlücke was tun?

Ich bin 13 und habe eine riesige Zahnlücke bei meinen beiden Schneidezähnen. Ich will eine Zahnspange, da ich das total hässlich finde aber mein Zahnarzt sagt es ist nicht so schlimm. Ich will nicht für immer diese hässliche Zahnlücke haben!

...zur Frage

Jungs denken ich wäre hässlich..

Ich bin 13 und eigentlich alle Mädchen aus meiner Klasse sagen ich wäre total hübsch. Aber Jungs sagen mir immer ich wäre total hässlich. Was soll ich tun damit ich auf auf Jungs ansprechender wirke? Liebe Grüße.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?