Ich hab Streit mit meiner "Abf"!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

oh, da hast du aber ein Problem :S Also ich würde raten erstmal abzuwarten & da sie in 3 Tagen Geburtstag hat würd ich ihr das Geschenk t.dem rüberreichen , da du sie schon seit der geburt kennst ;) vielleicht kannst du ja noch an dem Tag, wenn da nicht so viele Freunde von ihr sind, mit ihr reden. Wenn sie keine anständigen Begründungen oder Antworten hat geh dann nach hause. Und ich denke sie wird dir irgentwann mal verzeihen. Ich kenn das also nicht aufgeben. Ihr solltet aufjedenfall lebenslängliche Freunde bleiben . ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht verzweifeln, es wird schon alles wieder gut werden! ;) Ich schlage vor, das du zu deiner Abf mtgehst. Nun, ob du ihr ein Gebutstagsgeschenk geben willst, bleibt dir überlassen. Stell dir vor, wie sehr du dich immer über ein kleines Geschenk freust? Freust du dich nicht auch, wenn du ein kleines Geschenk von deiner Abf bekommst und das, obwohl ihr beide euch gestritten habt oder es einfach nur schlechte Zeiten waren?

Hör zu. Keinen Grund um jetzt hier zu verzweifeln. Ich kann genau nachvollziehen, wie du dich wohl fühlst. Aber hej, es wird alles wieder gut. Ob du ihr zum Gb etwas geben willst, bleibt alleine dir überlassen. Es zwingt dich niemand dazu. Aber wenn du ihr doch was geben willst, dann tu es. Schließlich muss es doch nichts großes sein?! ;) Auch kleine überraschungen sind wunderbar! Merk dir das. :) ;) Und noch was, wenn du an diesem Tag dann, bei ihr bist, schlag ich vor, dass du sie zu einem -- Unter vier Augen gespräch -- bittest. Keine Angst, sie wird es verstehen, sobald du keine Schimpfwörter oder sonnstiges anwendest.

Bist du mutig genug, um mit ihr, gemeinsam, Probleme an zu sprechen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also irgendwie finde ich dass wenn sie nie was mit dir abmachen will, dass das keine so gute Freundin ist. Denn richtige BF treffen sich wie oft (vllt alle 2 oder so,...) um sich auszutauschen. Und was komisch ist sie verbringt mehr Zeit mit dem lernen als mit dir. Da muss ja wohl etwas faul sein. Also ich kenne nicht viele Menschen die lieber hausaufgaben machen als sich mit seinen Freunden zu treffen. Undf jetzt mit dem Geburtstag würde ich mal nicht hingehen(gratulieren kannst du ihr immer) , damit sie merkt dass sie etwas mehr machen muss um mit dir befreundet zu sein. Vielleicht wenn du nicht zu ihrem Geburtstag gehst, merkt sie dass sie einen Fehler gemacht hat und wird sich mehr mit dir treffen. Aber wenn sie so tut als wâre es ihr egal dass du nciht auf ihrem Fest warst, dann würde ich mir ne neue Freundin suchen! Aber keine Sorge du wirst schon ne jute Freundin finden! Auf dieser Welt gibt es sooooooo viele Mädchen xD Und wenn es nicht klappt, findest du 100% eine neue!!!! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn sie deine freundin wäre, dann müsste sie wenn sie dich wirklcih liebt dann aber auch zeit mit dir verbringen aber wenn sie dann nur so nicht mit dir abhängen will dann kannste sie nicht freundin nennen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?