Ich hab starke magenkrämpfe und musste heute zur Schule weil meine Mutter glaubt dass ich sie anlüge was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meine Mutter hatte auch mal so Phasen, dass sie mir das nicht geglaubt hat. Dann bin ich morgens raus, als sie in dem Glauben war, ich ginge zur Schule und dann bin ich zum Arzt gegangen. War dann auch wirklich krank, er verschrieb mir was und ließ mich für eine Woche krank schreiben.

Als ich nachhause kam und ihr das erzählte, war sie erstmal wütend und hat getobt. Aber nach einer halben Stunde kam sie zu mir, entschuldigte sich, sagte, sie hat mich lieb und wollte mir direkt eine warme Suppe kochen und Tee machen. :)

Wenn es dir wirklich schlecht geht, geht es dir schlecht. Dann geh einfach zum Arzt und lass dich krankschreiben. Du schwänzt ja nicht, du hast dann eine Krankmeldung. Wenn deine Mutter dann sieht, dass du beim Arzt warst und du auch für längere Zeit krank geschrieben bist und Medizin verschrieben bekommen hast, wird sie einsehen, dass du wirklich was hattest und dann wird es schon werden. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt und lass dich krank schreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Allgemeinok
24.10.2016, 22:23

Ich bin 11 und hab keine Ahnung wo meine krankenkarte ist oder wie auch immer die heißt 

0

Vllt hast du deine tage weil dan passiert sowas auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Allgemeinok
24.10.2016, 22:22

Die hatte ich letzte Woche die sind aber entgültig weg

0

Was möchtest Du wissen?