Ich hab soooo hunger - was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest bei so einer Frage ein wenig meht über Dich aussagen. Wie alt bist Du, wie gross, wieviel wiegst Du? Wie hoch sind Deine "zu hohen Blutzuckerwerte" und wie werden sie behandelt - also ausser der Diaät.

Diabetiker können eigentlich alles essen, wenn sie insulinpflichtig sind. BZ messen, Kohlehydrate berechnen, entsprechend Insulin spritzen.

Ausserdem kannst Du alles essen, was keine oder nur sehr wenige Kohlehydrate hat. Fast jedes Gemüse kannst Du essen soviel Du willst, es hat keinen Enifluss auf Dein Deinen Blutzucker. Ausnahmen sind Kartoffeln und Hülsenfrüchte.

Fleisch und Wurst haben auch keine oder nur sehr wenige Kohlehydrate.

Hier findest Du Kohlehydratangaben zu fast allen Lebensmitteln:

http://www.diabetes-ratgeber.net/kalorien-naehrwerte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie, Du sollst hungern? Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine Diät mit hungern (so hungern, wie Du beschreibst) sinnvoll sein soll. Wenn Du zu stark hungerst, dann werden die Zuckerwerte wohl sinken, doch können sie doch auch zu stark sinken und zu einem Schwächeanfall oder gar zur Ohnmacht führen. Sei vorsichtig mit so was, hast Du auch ein Messgerät für den Zuckerwert vorliegen um zu messen?

Wieviele BE hast Du bereits heute gegessen? Wieviel Kalorien führst Du zu am Tag und wie setzen sie sich zusammen? Wer hat Dir die Diät vorgeschrieben?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann bist Du jetzt wohl unterzuckert!? Da hilft vielleicht ein Bonbon oder Traubenzucker. was hat denn der Arzt gesagt, was Du dann tun sollst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darfst du auch nichts ohne zucker essen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?