Ich hab sehr leichte Haare, gehen die irgendwie fester?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey:) 

es hilft wenn du dir abgewöhnst deine Haare so oft zu waschen (probier es mal mit alle 2 Tage obwohl das auch zu viel ist aber ich finde es nach dem 2.Tag auch nicht mehr schön).
Mir haben die Haut+Haare+Nägel- Tabletten von Doppelherz geholfen.
Probier auch mal Kuren mit Melkfett, Kokosöl, Avocado oder Aloe vera, hilft auf jeden Fall gegen brüchiges und trockenes Haar und bei mir auch gegen Haarausfall.
Auf keinen Fall Hitze oder Farbe auf die Haare!
(Stufenschnitte lassen deine Haare auch dünner aussehen)

Viel Glück
 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aledens4
12.07.2017, 15:59

Ich föhne sie immer 10min danach, sollte ich nicht machen oder?

0

Wasch deine haare nicht so oft. Jeden 2-3 tag mit shampoo waschen reicht, dadurch fetten die auch dann nicht so schnell und werden vielleicht auch schon stärker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aledens4
12.07.2017, 15:56

Ich föhne sie nach dem Duschen auch immer, hat das was damit zutun?

0
Kommentar von lilaforever2
12.07.2017, 19:38

kann auch sein. also ich föhne meine haare nur sehr selten. mach es am besten nur wenn du es eilig hast ansonsten lass sie so trocknen

0

Probier es mal mit der zusätzlichen Einnahme von Biotin. Gibt es als Kapseln bspw. von Abtei. Damit solltest Du nach 4 Wochen schon Ergebnisse sehen.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Shampoos, die Haare stärken oder eben Haarspray, Haarlack und ähnliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?