Ich hab Scheiße gebaut!

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da musst Du jetzt leider durch ): Ich würde nochmal das Gespräch mit der Chefin suchen und ihr die Wahrheit sagen. Sag ruhig, dass Du total nervös warst und Du den Termin rechtzeitig hattest. Eine andere Möglichkeit sehe ich nicht. Denke Deine Chefin wird das schon verstehen und gut finden, wenn Du ihr das ehrlich sagst und Dich dafür entschuldigst. Schaffste schon!! (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hope96
30.08.2012, 13:04

Aber was soll ich denn nur sagen? Die Praxis ist sehr klein und hat kein eigenen Raum, wo ich mit der Chefin allein reden kann. Ich bin verzweifelt :( Ich verfluche mich, dass ich so unter Nervösität leide. Wie soll das erst bei einem richtigen Vorstellungsgespräch werden? Kann mir Jemand Tipps geben, um meine Nervösität ein bisschen zu stoppen und um solche Fehler in Zukunft zu vermeiden?

0

Also ich würde das auf jeden Fall klarstellen.

Erklär deiner Chefin ganz ruhig, dass du durch die Aufregung einfach fehlgeschaltet hast. Du kannst ihr auch sagen, dass du dich etwas unter Druck gesetzt gefühlt hast, weil du Angst hattest die Stelle nicht zu bekommen.

Es ist menschlich, dass man mal Fehler macht. Deine Chefin ist ja auch nur ein Mensch und ich bin sicher ihr ist auch schonmal etwas passiert, das sie gern rückgängig gemacht hätte.

Ehrlichkeit und der Mut etwas klarzustellen und somit seine eigenen Fehler zu gestehen wird gewertet! Vor allem im Beruf.

Sei einfach ganz locker und erklär ihr, dass es niccht deine Absicht war etwas falsches zu erzählen. Wenn sie ein bisschen Verstand hat dann wird sies dir verzeihen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Beste in diesem Fall ist, dass du diejenige Frau, bei der du das Praktikum machst, darauf ansprichst.

Gehe offen auf sie zu und suche das Gespräch. Eröffne ihr gegenüber, dass dir die Lage unangenehm ist, du aber durch dieses Gespräch eventuell dadurch kommende Probleme vermeiden willst. Und dann ganz einfach offen reden. Sag ihr, dass du vor lauter Nervosität nicht klar denken konntest und das das Erste war, das dir einfiel. Erzähle von deinem eigentlichen Vorhaben.

Nichts ist schlimmer, als direkt mit einer Lüge zu beginnen und sie auch noch unter den Teppich kehren zu wollen.

Viel Glück jedenfalls bei der Aussprache!

lG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich rate dir geh zu deiner Chefin und stell das klar sag ihr es tut dir leid und du warst so nervös und alles und dann sagst du ihr den richtigen grund Praktikumsplätze legen wert auf erlichkeit sie wird dir verzeihen wenn du erlich bist und es dir leid tut ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

passiert mir auch meistens ist wirklich sehr nervig ist aber halt so geh wieder hin und tue das klarstellen sag deinen Chefin genau wie hier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu deiner Chefin und sag ihr das :-) Wenn du ihr erklärst, daß du so fürchterlich nervös warst und deshalb Blödsinn erzählt hast, wird sie die Sache auf sich beruhen lassen.

Geh in die Offensive, sonst stehst du spätestens beim Besuch deiner Lehrerin wirklich dumm da!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das interessiert doch nicht was wir gemacht hätten... ist nunmal so gelaufen und gut ist...

Wenn du an deinem Praktikumsplatz die Tage bist und die anfängliche Scheu überwunden hast... lässt du nebenbei einmal durchsickern ganz charmant und witzig... dass du letzte mal vor Nervosität was falsches gesagt hast, ihr hattet ausreichend Zeit durch den Lehrer bekommen, du hattest leider dich nur bei Betrieben beworben um einen Praktikumsplatz die in der Regel nie Praktikanten annehmen, das wusstest du nicht und hast auf Zusagen gewartet....

und das du deinen jetzigen Praktikumsplatz ganz gut findest auch wenn deine Interesse relativ spät erst hierfür vorhanden war.... plus Praktikum ist super für dich um bissl sicherer und flexibler im Umgang mit anderen zu werden.... Da kannst du für dich schon mal sagen, das hast du schon mal für dich gelernt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hope96
30.08.2012, 13:18

Vielen Dank, deine Antwort fand ich bisher am Hilfsreichsten ... Könnte man den Vorfall vielleicht auch am Telefon klären? Da ich leider keine Möglichkeiten habe, in der Praxis allein mit der Chefin zu reden...

0

Man gestehe seine Untaten offen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?