Ich hab Rückenprobleme mit 15?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du bist mitten im Wachstum.

Knochen und Muskeln wachsen unterschiedlich schnell, hier kommt es dann zum Ungleichgewicht ( Dysbalance ). Das wiederum führt zu Haltungsfehlern und die dann zu Schmerzen . 

Im Grunde kannst du das durch Sport relativ gut ausgleichen . Hast du keinen Plan dann lasse dir von deinem HA eine Verordnung über Krankengymnastik ausstellen . 

Die Physio wird dir viele Tipps geben und Übungen zeigen . :o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Orthopäden der verschreibt dir dann kranken Gymnastik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie es sich hier anhört, könnten es sich hier um typische Erscheinungen von  Wachstums-Schüben handeln.

Zur genaueren Beurteilung solltest du aber mal den Hausarzt konsultieren, seine Fragen beantworten, und er wird dir rechrt zuverlässig sagen, was und warum es so ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MajaAF
12.06.2016, 21:15

Oh nein ich bin 1,73 ich will auf gar keinen Fall noch größer werden 😂

0

Geh zum Hausarzt der schaut sich das an, wenn er nicht weiß was es ist schickt er dich zum speizialisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Machts du regelmäßig Sport?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MajaAF
12.06.2016, 21:13

nicht wirklich nur Schulsport oder mal ab und an mit Freundinnen so fitness Übungen

0
Kommentar von DennisHecht
12.06.2016, 21:19

wenn man wenig Sport macht, kommt es öfters vor das man Rückenschmerzen und andere schmerzen hat. Mein Kompel hatte dieses Problem auch mal, seit er viel Sport macht. Geht es wieder richtig gut.

0

Hi,

vielleicht kann dir auch ein Osteopath weiterhelfen.

Gruß
Falke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?