Ich hab Probleme mit Archlinux und Grub. Kann mir wer helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was genau meinst du mit Grub screen und hast du die Installation ganz durchgeführt, also auch GRUB (ohne Fehlermeldung) installiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Ich habe heute Archlinux installieren wollen [....] alles hat geklappt, die Partitionen, das System usw,

Du meinst also das die Partitionierung funktionierte und so aussieht wie Du es wolltest, OK.

nur bekomme ich beim rebooten den Grub screen eingeblendet

Was ist denn der GRUB  Screen, meinst Du etwa:

grub rescue>

oder was genau siehst Du da?

Das man zuerst den Bootloader zu Gesicht bekommt ist ja normal, er ist es ja der dann das Betriebssystem startet. Was meinst Du mit rebooten, klappt es denn bei einem "Kaltstart"?

Der Command boot funktioniert nicht

Es gibt auch kein solches Kommando. Ich vermute fast das Du keinen Desktop installiert hast und einfach im Login landest.

login #>

An dieser Stelle ist Dein gewählter Benutzername gefragt, gefolgt von der Enter Taste und danach das Passwort des Benutzers.

ich bekomme da nur die Fehlermeldung: you need to load the kernel first

Dann ist bei der Installation etwas nicht richtig gemacht worden. Ich rate Dir zu einem Fork wie Architect, damit ist das installieren einfacher.

https://sourceforge.net/projects/architect-linux/

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GWBln
08.08.2016, 20:53

das heißt im Klartext, daß die notwendige Reihenfolge im Boot-Part nicht eingehalten wurde!

Im Normalfall:

Treiber für das Dateissytem
Ort für die RAM-Disk (die startet das System)
Angabe, wo der Kernel gefunden werden kann
eigentlicher Start

Grobe Vereinfachung

1

Hast du eine Bootpartition eingerichtet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?