Ich hab panische Höllenangst vorm Zahnarzt was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo lellelola,

je weniger Du daran denkst und wenn Du auch glaubst, nur Du alleine hättest Angst oder ganz große Angst, dann stimmt das auch nicht.

Da sind schon sehr viele, aber warum haben sie Angst, weil sie kein

Vertrauen haben zu ihrem Zahnarzt und glauben der möchte nur einem

weh tun, aber der will nur helfen, so das Du erst gar keine Angst haben

brauchst.

Je gelassener Du das siehst, desto weniger Angst wirst Du haben.

Denn heute in diesem Jahrhundert gehört doch die Angst vor dem Zahnarzt

der Vergangenheit an, das weiß schon ein kleines Kind.

Also mach Dir selber nicht so viel Druck, denn siehe es ist und wirkt

lächerlich. Darum denke an meine Worte, wenn Du am Freitag da gewesen bist, kannst Du bestimmt den nächsten Termin schon nicht mal mehr

abwarten. LG.KH.

Wenn Du ein sogenannter Angstpatient bist, dann gibt es die Möglichkeiten einer Behandlung mit Lachgassedierung oder eine Behandlung im Dämmerschlaf.

Bei der Lachgassedierung ist Dir die Behandlung echt egal. Du bist zwar Ansprechbar , bekommst um Dich rum auch alles mit aber dein Körper ist schwer und Dir ist alles egal.

Beim Dämmerschlaf bist Du in einem Schlahähnlichen Zustand. Der Zahnarzt kann mit Dir reden aber Du selbst bekommst das gar nicht mit. Der nachtei hier, nach der Behandlung muss Dich jemand abholen kommen.

Bei der Lachgassedierung kannst Du alleine danach gleich wieder Auto fahren....

Was möchtest Du wissen?