ich hab ne schlechte note geschrieben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du dich genügent vorbereitet hast, bzw. gut gelernt hast, ist es kein Problem mal eine schlechtere Note zu schreiben, dass verstehen deine Eltern dann bestimmt, wenn du es ihnen vernünftig sagst.

Immer nett bleiben und die Warheit sagen.

Pass nur auf, dass wenn du ein Theame nicht verstanden hast, dass du dieses wiederholst, sodass sich keine Lücken bilden. mfg.

Jamesmunster 22.12.2016, 18:08

ich gebe mich auch immer mühe, die sind tortzdem immer sehr enttäuscht und manchmal rasten die auch auch

0

Wie oft hatte ich immer das selbe Problem in der Schule. Ich bin mit der Arbeit immer zu mein Eltern hin und habe ihnen versprochen, dass es das nächste mal besser wird. Schimpferei gab es trotzdem.
So schlimm wird es aber schon nicht, mehr als ein bisschen meckern können die ja nicht.
Trotzdem wünsche ich dir viel Erfolg!

Meistens geben die Eltern dem Lehrer die Schuld, du hast Glück, wenn der Notenspiegel schlecht ist.

Viel Glück!! :)

Jamesmunster 22.12.2016, 18:10

ist er diesmal auch, mein eltern sagen dann aber es ist denen egal. ABER wenn ich ne gute note geschrieben hätte wurden die sagen: was ist der notenspiegel? hmm doch nicht gut genug.

0
Eulchen236 22.12.2016, 18:12

Das ist bei jedem so, glaub mir, ich kenn das ;) Augen zu und durch, bald ist das vergessen :)

0

Anstelle mir sorgen zu machen, wie ich eine schlechte Note verberge, würde ich mich darauf konzentrieren diese Note zu verbessern damit nichts mehr zu verbergen ist. Du denkst, das schlimmste an deiner Note ist, dass dadurch deine Eltern sauer werden, doch es ist nicht die Note deiner Eltern, es ist Deine

Ganz einfach: Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. 

sags ihnen einfach in nem guten moment

Was möchtest Du wissen?