Ich hab ne frage an muslime.

3 Antworten

Das ist keine zwingende Maßnahme, du kannst pfeifen wenn du magst.

Es ist keine Sünde, aber auch kein Pluspunkt (hoffe du vrstehst was ich meine) man sagt nur, dass man es halt nicht machen soll.

ja ich weiß was du meinst. Aber ich werde es nicht machen.

0
@laylyana

Sorry, dass ich mich als 'Nicht-Moslem' einmische. Soll das, was da diskutiert wird die geistige Haltung sein, mit der der Islam den Weg in 21. JH findet. Das soll er doch wohl und das wäre gut für ihn, wenn er auch künftig den Menschen was bedeuten sollte. Mein Gott - äh - mein Alah - in der Wohnung nicht pfeifen dürfen, aber mit dem Flugzeug in Urlaub fliegen, im Internet rumsurfen, usw. kann man wirklich in so verschiedenen Welten leben?

0
@berkersheim

Ein doktorziya hat mir folgendes geschrieben: "wenn die menschen auf der welt nach dem wahren islam leben würden,gebe es nur frieden auf dieser welt,den islam bedeutet frieden,nur die keinen frieden wollen,wollen nicht den islam,und machen ihn schlecht ,aber sie sind die die schlecht sind."

Das ist eine miserabele Logik und gibt allen Recht, die hier immer wieder sagen, dass nicht denken können und religiöser Fanatismus auf einer Stufe stehen. Ich sehe das nicht so. Aber manche "Fechter des Islam" sollten sich schämen. Bereits im 11. JH gab es hervorragende islamische Philosophen, die wären bei so einem Quatsch rot angelaufen vor Zorn. Wer führt das Wort Frieden nicht alles seit Jahrhunderten im Mund - nicht der Islam allein. Auch Jesus grüßt: Friede sei mit Euch. Und? Haben wir deshalb seit 2000 Jahren Frieden? Die Werte einer Religion wie Frieden und die Realität sind leider zwei verschiedene Dinge. Und wer bombt auf hinterhältigste Weise unschuldige Menschen zu Tode? Dass klar ist, was ich meine: Muslime bomben unter Muslimen. Das sollte schon zu Denken geben. Der letzte Satz ist ein dummer Zirkelschluss nach dem Motto: Das Rote ist rot weil es rot ist. Bravo. Bitte Herr/Frau doktorziya - selberdenken, nicht nachplappern.

0

es soll wohl so sein das man dann die teufel rufen wüde bzw. den cin. aber ich mache es auch immer. vorallem sollte man nachts nicht pfeifen

ok danke für die antwort.

0
@laylyana

ein weiteres Indiz für die Rückständigkeit auch dieser Religion

0
@charles0308

hey das ist nichts was im Koran steht oder so. das ist nur etwas was die Großeltern ihren Enkelkindern sagen. Ich bin mit vielen Religionen aufgewachsen und halte Islam für den vollkommensten.

Gruß Anne

0
@Anne89

ich habe auch nicht behauptet das es im koran steht, sondern ich habe nur gesagt was man mir immer gesagt hat. ich finde es hat was mit aberglaube zu tuen.

0
@cadi20

Nein cadi20, ich meinte das ja nicht zu deinem Kommentar, sondern zu charles0308.

0

Was möchtest Du wissen?