Ich hab mit ihm geschlafen, was nun?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hab ich mit ihm geschlafen, das auch mehrmals und hab mir nichts dabei gedacht.

Das hätte ich (und vermutlich auch er) nun aber so interpretiert, dass er genau das für dich war/ist, also eben ''nur eine Bett-Geschichte''. Damit wäre es nachvollziehbar wenn auch du für ihn nur eine solche wärst und ich kann kaum nachvollziehen warum das nun für dich ein Problem ist. Wenn hier irgendwelche Missverständnisse zu falschen Schlussfolgerungen geführt haben sollten, so solltest du diese aufklären, ihm gegenüber natürlich.

Dummerweise bist Du für diesen tollen Typen ganz genau das was Du eigentlich nicht sein möchtest. Was Du machen solltest wenn ihr euch wieder begegnet ist auch nicht so furchtbar schwer zu beantworten denn es lässt sich eigentlich ganz locker in einem Satz niederschreiben. Du solltest all das nicht mehr machen, was zuvor dazu geführt hat, das Du mit ihm im Bett gelandet bist und dann kannst Du auch erst mal nichts mehr falsch machen und wenn Du Dich von ihm nicht belabern lässt, dann hast Du alles perfekt gemacht.

Ich denke mir, er wird zur Zeit keine Freundin haben und benutzt dich nur als Notnagel. Denn wenn er dich vermissen würde, dann hätte er nicht so lange gewartet. Wenn du etwas Ernstes suchst, dann laß die Finger von den Typen und suche dir einen ehrlichen Freund. Wenn dir allerdings eine kurze Beziehung genügt und es dir gefällt, dann kannst du ihn ja treffen. Denke nur, daß du ihn nicht alleine hast. Liebe Grüße von bienemaus63

Was möchtest Du wissen?