Ich hab mir Tassenkuchen mit backpulver gebacken und ich hatte leichte backpulver klumpen durchs nicht so gutes umrühren ist das jetzt schlimm ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein...schlimm ist das nicht, es schmeckt, nur je nach Klumpen-Größe nicht sehr gut.

Das nächste Mal kannst du es vermeiden, wenn du das Backpulver mit dem Mehl vermischt und siebst, bevor du es dazu gibst, dann entstehen auch keine Klumpen.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für dich ist es nicht schlimm. Es wird halt nach dem schmecken, weils nicht richtig vermischt wurde. Dir wird wie gesagt nix passieren! Aus "fehlern" lernt man:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlimm wird es nicht sein. Die Klumpen schmecken halt komisch, aber gefährlich oder schlimm ist das nicht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlimm für Dich, den Kuchen, oder die Tasse? ;-)

Es wird einfach etwas nach Natron schmecken wenn du auf einen klumpen beisst, das ist nicht schlimm für Deinen Körper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pumpadum
20.11.2015, 15:40

Vielen dank Eulien :3

0

Was möchtest Du wissen?