ich hab mir selbst das herz gebrochen was sol ich tuhn

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Momentan klingt es eher so als wärst du "Beziehungsunfähig", da du zu deinen Freund zu schüchtern bist. Dein Freund akzeptiert dich aber so wie du bist, selbst wenn etwas schief läuft. Später könnt ihr beide vielleicht auch darüber lachen. Du musst deine Schüchternheit besiegen, sonst geht nachher die Beziehung zu bruch. Anstatt dich hinter der Mauer zu verstecken, solltest du auf der Mauer stehen und zeigen, dass du keine Angst vorm Blamieren usw hast (dies ist ein Beispiel zur Veranschaulichung). Wenn du mit ihm zusammen bist, dann zeig es auch. Läuft Händchen halten durch die Gegend, küsst euch in der Öffentlichkeit und habt Spaß zusammen. Du solltest dir selbst mehr zutrauen, dann wirst du mutiger und selbstbewusster (und das fehlt dir ja gerade besonders).

Viel Glück

lg Colo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crazyGehirnkeks
27.06.2014, 21:41

danke euch allen ( nicht nur die Antwort unter der ich kommentiere) ich werde versuchen meine Schüchternheit zu begraben !

LG crazyGehirnkeks

1

Entschuldige dich so schnell wie es geht bei ihm! Lade ihn am besten irgendwo ein Eis essen... usw. Du hast ja schließlich falsch gehandelt! Und wenn du dich nicht bei ihm meldest denkt er möglicherweise das du nichts mehr mit ihm zu tun haben willst und ist dir vlt böse. Ein tipp: du musst doch nicht schüchtern sein:) du weißt ja dass er dich auch mag. Viel glück:) LG darkangel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Ich kann Dir nur raten Deiner Schüchternheit die Grenzen zu zeigen und Dich - auch in der Öffentlichkeit - zu ihm zu bekommen! Zeige ihm dass Ihr ein Paar seid, dass Du ihn magst und das Problem wird sich bestimmt von selbst lösen!

Mit so viel Unsicherheiten kann man ja nie zur Ruhe kommen und die gemeinsame Zeit genießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?