Ich hab Migräne und wollte fragen, ob das vielleicht mit der Zeit weg geht oder so. Ich bin 12.... Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann...?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Von alleine wird das wohl leider nicht weggehen.Als erste Hilfe helfen da starke Schmerztabletten. Oder du nimmst ein Coolpack, wickelst das in einen Waschlappen ein und legst dir das auf die Stirn. Lass dir  vom Hausarzt eine Überweisung zum Neurologen geben. Da werden dann spezielle Tests und Untersuchungen gemacht, damit dir gezielt geholfen werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MariekeSchlote
21.12.2015, 13:32

Ok danke, ich war zwar schon einmal beim Neurologen aber ok. Geholfen wurde mir noch nicht. Danke

0

Hey, also ich leide auch schon unter starker Migräne seit mehreren Jahren und bin jetzt 17. Ich habe schon einiges mitgemacht. habe mehrere Tabletten ausprobiert, hatte schon mehrere Operation. Nichts half. Aber letztens bin ich schließlich mit Akupunktur angefangen. Ich weiß nicht ob ich mir das nur einbilde, aber es scheint so langsam echt zu helfen. Nach mehreren Handlungen ist die Migräne zwar nicht weg, aber die Schmerzen wurden gelindert. Wenigstens ein Anfang :/ :) Gute Besserung dir! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MariekeSchlote
20.12.2015, 22:26

Danke, Danke, das werde ich gleich mal ausprobieren. Hast du Migräne mit oder ohne Aura? Ich hab leider mit Aura. Ich fürchte mich fast schon davor, das ist so komisch wenn du deine Hand oder so mit mehr bewegen kannst...

0

Wurde das mit der "Migräne" durch einen Arzt festgestellt? Dann hätte der Dich doch auch eigentlich umfassend dazu aufgeklärt ...

Eine Migräne kann zwar auch im Zuge der Entwicklung zurückgehen, sicher ist das aber nicht und je nach Ausprägung sollte man dann in ein Krankenhaus mit "Schmerzabteilung" oder zu einem entsprechenden Facharzt gehen.

Migräne fällt nämlich individuell sehr unterschiedlich aus, weshalb auch die für den jeweiligen Fall passende Behandlung ermittelt werden muß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MariekeSchlote
20.12.2015, 22:24

Ja, die Migräne wurde durch einen Arzt im Krankenhaus festgestellt, ich musste zwei Nächte da bleiben. Danke für die schnelle Antwort

0

Wenn du wirklich Migräne hättest, könntest du nicht vorm Laptop/Handy sitzen. Also mach die Geräte aus und geh in Zukunft vielleicht mal früher schlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MariekeSchlote
21.12.2015, 06:38

Ich hatte ja nicht zu dem Zeitpunkt Migräne aber ok

0

Die Frage kann dir sicher ein Arzt beantworten. Es gibt so viele Arten von Kopfschmerzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?