Ich hab mich seit 6 tagen nicht selbstbefriedigt und mein penis und hoden sind irgendwie stark am hängen wieso?

12 Antworten

Salue

Mit der SB hat dies nichts zu tun. Es ist die "Sperma-Produktionstemperatur-Regelung".

Unsere Körpertemperatur von ca. 36.5 Grad ist für die beiden "Fabriken" einfach zu warm. Die Hoden werden lang, damit sie an kühlen Luft liegen. Frieren wir, ziehen sich die Hoden an den Körper heran, da es sonst in den "Fabriken" zu kalt wird. Sie sind dann ganz prall am Penis und stützen diesen sogar ein wenig ab, sodass er nicht hängt, sondern etwas nach vorne steht.

Im Moment hast angenehm warm oder Deine Hoden wurden durch eine enge Hose an den Körper gedrückt. Deshalb hängen sie (und Dein Joystick) nach unten.

Tellensohn

👍

0

Geh mal nackt vor die Tür. Dann hängen die Hoden nicht mehr bei der Kälte.

Beim warmen Duschen eher ja.

Hat nichts mit SB zu tun. Aber 6 Tage nicht SB, hast du keine Lust dazu?

Dann wird sich das bald von selbst nachts erledigen...( Pullation)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Scheint wir irgendwie kein beunruhigender Zustand zu sein.

Nur wenn die Teile plötzlich schweben würde ich mir Gedanken machen.

Ja ist doch immer mal so, die sind ja nicht immer hart, haha. Hab wegen Krankheit 8 Tage nicht und merke keinen Unterschied.... Mache unfreiwillig beim NoNutNov mit, haha.

Oh, ich hoffe, Du wirst bald wieder gesund und kannst dann den "Rückstand" wieder aufholen ... 😂

0

ja, gerade erledigt, haha, krass

0

Vermutlich haben sich bereits erste Verklumpungen und Ausflockungen gebildet, die zu einer grösseren Gewichtskraft führen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?