Ich hab mich in meinen besten Freund verliebt, was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey :)

Zuerst einmal: was Dimmii schreibt, ist nicht ganz richtig. Man kann durchaus schon früher als mit 16 herausfinden, dass man schwul ist. Ich habe es auch mit 11 oder 12 schon bemerkt, was aber nicht heißen muss, dass man es schon mit 12 der ganzen Welt offenbaren muss. Ich hatte mein Coming Out mit 18 und habe vorher mit keinem Menschen darüber geredet, was im Nachhinein betrachtet ein Fehler war.

Was aber auch Fakt ist: du bist erst 12 und während der Pubertät kann es vorkommen, dass man phasenweise auch mal auf das gleiche Geschlecht steht. Viele Jugendliche haben ihre erste sexuelle Erfahrung mit Freunden oder Geschwistern des selben Geschlechts. Das muss aber rein garnichts mit deiner späteren sexuellen Orientierung zu tun haben!

Die Sache mit deinem besten Freund ist natürlich ein wenig prekär, ich war mal in exakt der gleichen Situation. Du kannst ihn ja mal auf das Thema ansprechen und herausfinden wie er dazu steht. Geh am Anfang nicht zu sehr aufs Ganze, das könnte ihn schnell abschrecken. Dieses Thema wird von Jugendlichen in deinem Alter noch nicht so gut verstanden, deswegen taste dich langsam ran. Vielleicht ist er dafür ja total offen, das weißt du immer erst im Nachhinein. Sei ihm nicht böse wenn er darauf komisch reagiert, wie gesagt, ihr seid ja noch jung.

Was das wichtigste ist: mach dich nicht verrückt. Ich habe lange Zeit versucht, mich irgendwie hetero zu machen, als ich geahnt habe, dass ich schwul bin. Das ist immer anstrengend und es wird sowieso nicht funktionieren. Du bist 12 und hast die Pubertät noch vor dir, also lass alles ganz locker angehen. Vielleicht bist du schwul, vielleicht bist du hetero, das wirst du noch früh genug herausfinden. Die Hauptsache ist aber, dass keines von beidem schlecht ist, oder dass du dich dafür schämen musst. Und wenn du noch Fragen hast, frag ruhig! Ich habe das alles durchgemacht und kann dir bestimmt weiterhelfen.

LG Timo (19)

Hallo,
ich kann dich sehr gut, wirklich sehr gut verstehen auch wenn ich 15 bin!
Ich weiß schon länger das ich mich für Jungen/Männer mehr interessiere als für Mädchen/Frauen.
Ich habe mich auch in meinen Freund verliebt. Seit dem sind meine Noten auch schlechter geworden.
Ich empfehle dir, dass du dir ein Mädchen suchst & dich in die versuchst in sie zu verlieben.

Mache es wie folgt: frag ihn mal wie er zur Homosexualität steht und zwar ganz allgemein, so dass er keinen Verdacht schöpft. Zeigt er sich dsbzgl. recht offen, dann offenbare dich ihm. Ist er jedoch recht ablehnend zur H., dann unterbinde deine Gelüste.

In der Pubertät spinnen manchmal die Gefühle, ich würde es ihm nicht sagen und zuerst mal schauen wie sich die Gefühle weiterentwickeln. Mann kann frühestens mit 16 herausfinden ob man Hetero oder Homo ist

Behalte es für dich. Kinder in deinem Alter verstehen das nicht und du würdest nur gemobbt werden wenn es rauskommt.

Was möchtest Du wissen?