Ich hab mich in meine "beste Freundin" verliebt. Sie sagt sie empfindet auch etwas für mich ist sich aber nicht sicher. Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi, 

naja, ihr Ansatz ist ja nicht unvernünftig. Wenn ihr eine Beziehung eingeht, kann es die Freundschaft schon zerstören, wenn es blöd läuft. Dränge sie jetzt nicht, eine Entscheidung zu fällen, da sie die Zeit einfach braucht. 

Du kannst das Gespräch schon mit ihr suchen, erwarte aber nicht, dass du dann sofort ein Resultat geliefert bekommst. 

Aber dir muss vorher auch klar sein, dass es nach dem Ende der Beziehung auch die Freundschaft vielleicht nicht mehr gibt. 

Alles Gute. 

LG. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cons114
28.10.2015, 22:21

Danke für den Tipp :D

1

Ein One-night-stand kann eine Freundschaft zerstören, indem er einen unguten Gefühlsmix erzeugt, der verhindert, dass man dem/der bisherigen Freund/Freundin weiterhin authentisch begegnet.

Echte Liebe kann eine Freundschaft nicht zerstören, denn sie ist selber echte Freundschaft, aufgeladen mit sexueller Nähe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest auf jeden Fall mit ihr reden, und dann einfach die Zeit sprechen lassen. Es muss ja nicht gleich sofort alles klar sein, so etwas kann sich ja auch mit der Zeit ergeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit ihr , mehr können wir hier auch nicht tun , sry mate

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cons114
28.10.2015, 20:50

Wollte ich ja auch tun aber danke trotzdem :D

0

Was möchtest Du wissen?