Ich hab meiner Besten Freundin gesagt das ich sie liebe doch ihre Reaktion war komisch bzw. Abweisend?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Entweder du kommst drüber weg und kriegst es hin, sie wieder als normale Freundin anzusehen oder (was ist besser finde) du beendest die "Beziehung".

Das ist für euch beide besser und dir bleibt eine Menge an Schmerz erspart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie niedlich und wie dumm zugleich, Du hast also deiner besten Freundin ein Liebesgeständnis gemacht und das sicherlich ohne dich zuvor auch nur annähernd deiner Chancen welche Du bei ihr haben könntest zu vergewissern und das ist nun die Quittung welche Du dafür bekommen hast. Du bist nebenbei gesagt derzeit 14 Jahre alt und Du bist der Meinung reif genug für die Liebe und für eine Beziehung zu sein und nun zeige doch, das Du auch reif genug dafür bist um völlig souverän mit einer solchen Situation umzugehen sprich an der Freundschaft zu deiner immerhin besten Freundin und das Wort „ beste „ betone ich noch mal ganz besonders, unbeirrt festzuhalten. Also, zeige es dir und allen anderen, welch harter Knochen Du bist und das dich nichts so schnell umhaut.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es tut mir leid das sagen zu müssen, aber beende sie lieber

sie wird irgendwann sowieso einen freund finden, und es wäre viel schwerer für dich ,das zu verkraften, als wenn du bloss noch ein normal er Kamerad bist, als ihr bf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?