ich hab meinen freund angelogen, was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also, ich bitte dich...du musst eher damit rechnen, dass er dich verlässt, weil das die uninteressanteste Beichte ist, die er je gehört hat!Er wird wahrscheinlich gähnen, sich am Rücken kratzen und sich gar nciht dazu äussern!Jetzt mal im Ernst: Du warst mit deinen Verwandten im Urlaub. Und????Die Cousine deiner Mutter, die Cousine deines Vater, die Cousine deines Wellensittichs..Das ist in meinen Augen noch nicht mal eine Lüge und du hast auch gar nichts schlimmes gemacht!Wenn er dich liebt, wird ihm das eh egal sein, und vllt weiss er es einfach zu schätzen, dass du dir so viel Gedanken und Kopfzerbrechen machst, wegen ihm..Ich würde es einfach nicht mehr erwähnen und wenn du doch unbedingt willst, dann erzähl s ihm halt- er wird es verkraften und allenfalls ein Fragezeichen wie ich überm Kopf schweben haben, weil er nicht versteht, was dien Problem ist..Und er wird es gut finden, dass du so ehrlich bist und dir erst recht vertrauen..Okay, Herzchen? Was ich nicht so ganz verstehe, warum du nicht gesagt hast, dass du mit deiner Mutter erst zu Verwandten fährst und dann an dieses schlimme Haus am Meer..??????Naja. Nee, im Ernst, das ist kein Thema. Glaub mir, alles ist gut.....;)

Heeeeeey. Nicht so schnell! Ok, du hast ihn angelogen...... aber sage ihm dafür die Wahrheit. Es ist nicht so, dass du ihn betrogen hast..... Du hast ihn eben etwas, ein kleines bisschen angelogen. Warum hast du ihm das aber nicht von Anfang an gesagt? Warum hattest du Angst? Warum musstest du ihn anlügen? Es muss doch ein Grund gegeben haben.

Ich würde dir wirklich empfehlen ihm die Wahrheit zu sagen oder ihm nichts zu sagen... Die 1.Möglichkeit wäre aber besser.

und was ist das problem daran? ich mein das is doch so egal bei wem ihr gewohnt habt? oO wenn mir jemand so etwas "beichten" würde, wäre meine antwort: "okay?" Also ich versteh deine angst gerade nich so richtig.

Was möchtest Du wissen?