ich hab meine freundin geschwängert was soll ich tun?

11 Antworten

Eigentlich würde mich mal interessieren wie alt Du bist .Aber im Grunde genommen egal wie alt Du bist ,wenn Du zum Kinder machen alt genug warst. Wirst Du auch dafür alt genug sein . Es haben schon viele andere diese Sache gemeistert.Ich hoffe doch das Du jetzt dazu stehst.Ich bin kein Mensch von verurteilen, denn diese wirst Du bald genügend bekommen .Stehe zu Deiner Freundin und dem Kind.Und entscheidet immer beide gemeinsam,denn ihr habt die Sache gemeinsam eingerührt,nun löffelt Sie auch gemeinsam aus.Wenn es Dich etwas tröstet, ich war mit 15 das erste mal Mutter und bin stolz auf alle meine Kinder.

Hey Dani, mach dich nicht fertig. Ich weiß nicht wie alt deine Freundin ist, aber das bedeutet noch lange nicht dass ihr euer Kinder abtreiben müsst bzw zur Adoption frei geben sollt. Du bzw deine Freundin muss vom herzen aus entschediden ob sie oder ihr bereit für ein Kind ist. Lasst euch beraten, sagt es euren Eltern zuguter letzt ist es die Entscheidung deiner Freundin! Ich stimme ganz Mama69 zu! MFG

Es kommt hier weniger auf dich an sondern mehr auf sie. Unterstütz sie einfach in dem was sie machen will. Das ist denke ich der beste Rat den man hier geben kann. Überrede sie nicht zu ner Abtreibung wenn sie keine will, steh zu ihr wenn sie nicht abtreiben und das Baby behalten will und unterstütze sie seelisch wenn sie abtreiben will.

Was möchtest Du wissen?