Ich hab mein Ziel erreicht.. HILFE! Angst?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das ist eine Menge an ziemlich wirrem Zeugs, was Du da von Dir gibst. 

Man hat ein Ziel und das verfolgt man und hakt einzelne Punkte auf diesem Weg ab. 

Irgendwann stellt man fest, dass man das gesteckte Ziel nicht erreichen kann (Mangel an Zeit, Geld, Wissen, sonstiges Ressourcen) oder erreicht hat. 

Dann aber braucht man hier bei GF nicht mehr zu fragen. Und schon gar nicht mit der Angabe "Ich habe mein Ziel erreicht" und ein paar Sätze weiter dann zu fragen: "Lohnt es sich, einen Traum zu verfolgen ...?" 

Was denn nun? Bist Du fertig oder nicht? 

Oscar Wilde hat einmal gesagt: "Es gibt zwei große Enttäuschungen im Leben eines Menschen. Die eine ist, wenn er sein Ziel nicht erreicht hat und die andere, wenn er es erreicht hat." 

Ich sage mal: ja! Obwohl ich Deinen Traum oder Dein Ziel nicht kenne! Überlege nur,was hast Du zu verlieren. Die 50-50 sind ja weder negativ noch positiv.Und,wer nichts wagt,der nichts gewinnt! Wenn Du ganz fest an Dich und Dein Ziel glaubst,ist doch alles möglich! Viel Glück

Weiß zwar nicht, worum es geht, aber:
Es lohnt sich immer, Träume (im Rahmen der Möglichkeiten) zu verfolgen.
Stell dir vor du lässt es, weil jemand sagt, du sollst es nicht versuchen. In 20-30 Jahren ärgerst du dich vielleicht grün und blau.
Leb dein Leben und setz dich ein für deine Träume und Hoffnungen.
Natürlich kann sich auch raus stellen, dass es nicht geht oder möglich ist, wie du es dir vorgestellt hast. Und dann? Bist du dankbar für die Erfahrung und findest bestimmt was neues.

Wäre interessant zu erfahren, wie alt Du bist. Wir können keinem 14-Jährigen raten: Mach, was Du willst, denn dann wärest Du viel zu jung, um eine schwerwiegende Entscheidung zu treffen!

Darkrayshake 10.10.2016, 19:51

Ich bin 12 3/4 Jahre alt!

0
AriZona04 10.10.2016, 19:52
@Darkrayshake

Hab Dein Ziel im Hinterkopf, aber lass Dir unbedingt noch Zeit mit der Verwirklichung, bis Du 18 bist! Bitte! Ja, ist ne lange Zeit, aber Du wirst Dir selbst dankbar sein, gewartet zu haben, denn mit den Jahren wirst Du immer wieder eine andere Sichtweise auf Dein Ziel bekommen! Glaube mir! Warte!

1

Hej es ist nicht sinnlos sein traum versuchen zu verwirklichen auch wenn es unmoeglich ist ich arbeite auch dran und meiner ist sehr unmoeglich ich moechte da aich nicht weiter drauf eingehen wenn du der meinung bist die kraft und die richtige einstellung zu haben versuche es doch du musst dir bewusst sein das du enttaeuscht werden kannst

Wenn das ziel etwas ist,dass dich sehr interessiert oder was du uunbedingt erforschen willst (falls es kein mist ist 😂) lohnt sich das schon xD (kann ich aber vielleicht noch nicht so ganz beurteilen,weil ich noch etwas jünger bin und noch kein lebensziel habe! ☺️

der Weg ist das Ziel

Nunja, um uns beurteilen zu lassen, solltest du uns auch dein Ziel nennen. Denn meist ist der, der ein Ziel vor Augen hat, geblendet und sieht nicht das Ganze.

Ohne das Ziel zu kennen, ist deine Frage nicht zu beantworten. Sorry!

AnnaAmilia 10.10.2016, 19:46

sehe ich leider genauso

0
Darkrayshake 10.10.2016, 19:48

bei Hanso112 habe ich kommentiert was mein Ziel ist.

0

Was möchtest Du wissen?