Ich hab mein Handy verloren - Was soll ich tun?

6 Antworten

Hier steht wie https://support.apple.com/de-de/HT201365, dazu muss das vorher bei dem iPhone mit der Apple ID die Aktivierungssperre aktiviert worden sein ". Mit dieser Aktivierung ist es für Fremde auch unbrauchbar, keiner kann dann ohne die Apple ID das Gerät wieder aktivieren.

Hast du die ortung vom handy aktiviert? (Ich glaube gps oder so) wenn ja, gib einfach im internet iphone ortung ein und gib deine zugangsdaten (selben wie im apple-store) an, dann kannst du sehen wo dein handy ungefähr ist.

Hast du mein iphone suchen in den icloud einstellungen aktiviert wenn ja geh auf die webseite (icloud.com) melde dich da mit deiner apple id an und geh auf mein iphone suchen da kannst du es dann orten

ich hab kein icloud!

0

und mein Handy ist aus!

0

Dann hast du leider pech

0

Find my mobile auf dem samsung galaxy s5 mini?

Ich wollte wissen ob man das handy orten kann wenn ein hardreset gemacht wurde ???

...zur Frage

HANDY VERBINDET SICH NICHT MEHR MIT DEM WLAN Router?

Ich hab ein dringendes Problem, mein Handy verbindet sich seit einigen Tagen nicht mehr mit meiner Easy-Box. :( Ich habe ein Samsung Galaxy A5 (2016) und alle anderen Geräte im Haushalt können sich verbinden ohne Probleme.

Ich komme max. 2 Minuten ins Wlan rein, wenn ich Wlan bei meinem Handy ein- und wieder ausschalte. Danach schmeißt es mein Handy einfach wieder raus.

Kann mir da Jemand dringend einen Rat geben ? :/

...zur Frage

Wie Handy orten kostenlos?

Ich habe mein Handy verloren, ich muss es unbdeingt finden. Wie kann ich es schnell orten ohne, dass ich dafür etwas zahlen muss? Bitte bitte helft mir..

...zur Frage

Welches Handy ist besser Samsung galaxy S5 mini oder Iphone 5

iPhone 5 s5 mini

...zur Frage

Er meldet sich eiskalt seit 2 Tagen nicht?

Hey. Von meinem Freund wurde letzten Samstag das Handy geklaut. Und er meldet sich jetzt seit 2 Tagen schon nicht, obwohl er am Sonntag meinte, als wir uns getroffen haben : ' ich kann mich ja auch vom Festnetz meiner Mom melden ' Gestern war er nicht mal arbeiten ,.. hatte er anscheinend frei.

Und das finde ich einfach richtig asozial. Hat den ganzen Tag frei (warscheinlich), und bekommt es nicht mal auf die Kette sich in 2 Tagen bei mir zu melden. Wenn ich mal kein Handy hatte (kaputt oder weg) habe ich selbst fremde Leute auf der Straße angesprochen und gefragt ob ich kurz meinen Freund anrufen kann weil es wichtig ist. Nur damit ich ihm Bescheid sagen kann das alles ok ist, dass ich kein Handy habe und dass er sich keine Sorgen machen muss!🙄 Was kommt von ihm? Nix! 48h hatte er jz Zeit. Und vor allem, morgen hat er Geburtstag! Ich dachte das wir uns da wenigstens sehen oder telefonieren! Und wehe er ruft mich morgen an. Dann kann ich ihm nicht meine Meinung geigen, weil es ja sein B-day ist und ich ihn den nt versauen will. Jaja, jetzt könnte er krank sein. Wenn er nicht im Krankenhaus liegt und noch laufen kann, dann kann er mich auch gefälligst anrufen!

Wie sehr ihr das? Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

Lg

...zur Frage

Habe Besoffen übelst misst gebaut!?

Hallo zsm,

Vorweg: ich bin 21 Jahre jung.

Ich war gestern mit Arbeitskollegen einen Trinken.(Alles schön und gut), aber schnaps war mit im Spiel und ich kann dieses zeug einfach nicht vertragen bzw. werde davon immer Aggressiv. Wir hatten uns später wegen Kindergarten gestritten und und und....(Alles schön und gut) aber ich hatte wohl später übertriebene Paranoia geschoben. Ich dachte das mich die Mafia oder sonstige Typen umbringen wollten, wegen den streit zwischen mir und meinen Kollegen (Irgendwie beunruhigend). Also versteckte ich mich in der Stadt zwischen Häusern und Sträuchern (Irgendwie Lustig). Jedes Auto was vorbei fuhr dachte ich "OH die haben mich gefunden" und bin unter Verfolgungswahn um mein Leben gerannt. (Was die Leute wohl dachten "FACEPALM"). Aber es kommt noch besser. Ich rufte wohl meine halbe Familie an, hab denen wohl auch gesagt das ich verfolgt und Typen mit Waffen hinter mir her sind. Die haben sofort die Polizei gerufen und sind mich auch suchen gefahren (Peinlich). Ich bin wohl selber zur Polizei wache gelaufen, habe unterwegs mein Handy verloren und bin trotzdem weitergelaufen (no comment). Auf der Polizei wache selber habe ich wohl auch übertrieben Radau gemacht, es wurde ein Alkohol test gemacht und ich hatte 2,0 Promille intus (Heftig). Nachher kam dann meine Familie auch noch dazu und die ganze Sache beruhigte sich wieder um einiges. Ich weiss grad nicht wie ich Damit umgehen soll. Ich mein es ist ja schon peinlich, die armen Polizisten wegen einen Besoffenen nachts aus dem Bett zu klingeln, der anscheinend auch noch Paranoid ist. Die Polizisten haben zum Glück nichts weiter gemacht bei mir, ich mein die hätten mich locker wegen Beamten Beleidigung anzeigen können. Ich hatte mich später auch entschuldigt und bin dann mit meiner halben Familie nach Hause gefahren (und nun ist der Tag danach -.-).

Ich war eigentlich immer schon ein Problemkind, aber das ich mich in etwas so reinsteigern und Verfolgungswahn bekomme, hätte ich selber nie gedacht.

Warum ich das jetzt hier schreibe? Tja gute frage vielleicht weil ich es einfach nicht allein verdaut bekomme, oder es ist vielleicht eine Art Hilferuf, ich weiss es selbst nicht.

Irgendwie alles Filmreif und total peinlich.

Achja den Schnaps werde ich auch weglassen.

Was würdet ihr an meiner stelle tun? Den ich weiss gerade echt nicht mehr weiter.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?