Ich hab mein Auto verkauft was soll ich dem Versicherung mitteilen damit die das auch wissen und Finanzamt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

... na ja, das, was denn so vereinbart wurde. Ein Käufer kann/darf ja den Vertrag übernehmen und somit sollten die Angaben des Käufers denen schon asap mitgeteilt werden. Fatal ggf. das Versäumnis, falls der Käufer mit einem noch zugelassenem Fahrzeug unterwegs ist.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der Abmeldung bei der Kfz-Zulassungsbehörde erfährt dies das die Kfz-Steuerbehörde (Zoll), wie auch deine Kfz-Versicherung davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schleudermaxe
26.09.2016, 18:04

Quatsch mit Sauce, wieder einmal?

Keine Zulassungstelle teilt einer Versicherung einen Verkauf mit, wetten?

0

Mußt nix mehr machen, wird automatisch an den Zoll und die Versicherung geschickt. Dann wird abgerechnet und Du bekommst Dein Geld wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht alles automatisch wenn du es abgemeldet hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

17:

Du hat doch Interesse an einer möglichst raschen Beitragsrückerstattung der Kfz-Vers.

Folglich übersendest du der V. umgehend eine Fotokopie der Abmeldebestätigung mit der Bitte um Überweisung des nicht verbrauchten Beitrags auf das Kto. ... (genaue Bezeichnung).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du es bei der Zulassunggstelle abgemeldet hast, weiß das Finanzamt das auch. Der Versicherung sag am besten noch extra Bescheid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 17fifa17
26.09.2016, 17:25

und was genau soll ich sagen

0

Die Zulassungsstelle meldet es automatisch dem Finanzamt.

Der Versicherung kannst du eine Kopie der Abmeldebescheinigung mailen.

Ich denk, selbst die Versicherung wird automatisch informiert.. Sie erstattet dir dann auch automatisch zuviel bezahltes.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?