ich hab mal gehört in der schule dürfen die lehrer den schüler nicht rauswerfen stimmt das?

7 Antworten

Das Schulgesetz sieht das Problem folgendermaßen: Ein Schüler darf dann rausgeschmissen werden, wenn dadurch die Aufsichtspflicht der Lehrer nicht verletzt wird. Der Aufsichtspflicht ist aber immer dann genüge getan, wenn der Schüler das GEFÜHL HAT, BEAUFSICHTIGT zu werden. Heißt im Klartext: Solange der Rausgeworfene jederzeit damit rechnen muss, dass die Klassenzimmertür aufgeht und der Lehrer rausschaut oder ein anderer Lehrer den Flur entlang spaziert, steht er unter Aufsicht. Ergo - man kann völlig problemlos rausgeschmissen werden!

Die Aufsicht muss gewährleistet sein, dann dürfen sie es.

In der Schule dürfen die Schüler nicht den Unterricht stören. Das is mal Fakt!

Wie lange dürfen lehrer schüler in der schule behalten?

Dürfen die lehrer einen schüler bis nach 16 uhr in der schule lassen weil man zu laut war

...zur Frage

Dürfen das die Lehrer?k

Dürfen Lehrer den Schülern verbieten die Jacken während dem Unterricht auszuziehen? Dürfen Lehrer Schüler während dem Unterricht rausschicken? Ich habe nämlich mal im Fernsehr gehört, das jeder Schüler ein Recht auf Unterricht hat und deshalb nicht raus geworfen werden darf. Unsere Lehrer sehen das aber ganz anders.

...zur Frage

In der schule Rauchen?

Wir schüler dürfen nicht in der schule rauchen is ja auch logisch, aber dürfen das den die lehrer den überhaupt? In unser Hausordnug steht ja drin es darf auf dem gesamten Gelände nicht geraucht werden. wiso dürfen es denn dann die lehrer??

...zur Frage

Ist eine Lehrer-Schüler-Beziehung gesetzlich verboten?

Hallo liebe Community,

stimmt es, dass Lehrer keine Beziehungen mit Schülern haben dürfen? Und wenn ja, was gibt es dann für Konsequenzen? Hat dann der Lehrer oder der Schüler die Schuld?

Es interessiert mich nur, nicht dass ich auf so etwas aus wäre ;)

LG und danke im Vorraus!

...zur Frage

Wieso dürfen Lehrer und Schüler keine Beziehungen führen, wenn der Altersunterschied doch stimmt?

...zur Frage

Lehrer sagt beabsichtigt haltet eure Fresse?

Hallo! Ich, 10. Klässler auf der Wirtschaftsschule in BW kann meinen BWL-Lehrer nicht wirklich leiden. Er ist emotionslos, wenn doch Emotionen da sind, dann nur negative...

Neulich wurde meine Tischreihe (Leute, darunter ich) ermahnt, leise zu sein (ich hab nix gesagt). Daraufhin hat ein Schüler zum Anderen "Halt die Fresse" gesagt. Daraufhin der Lehrer:„Haltet ihr mal eure Fresse"(ich war auch EINDEUTIG gemeint). Daraufhin habe ich sofort angemerkt, dass ich mich hier persönlich angegriffen fühle, woraufhin dieser mit „dann fühl' dich halt angegriffen" "Kontert". Die Diskussion wurde abgeschlossen.

Auch Lehrer sind Menschen wie Du und ich, trotzdem sollte man ein gewisses Niveau als VORBILDFUNKTION namens Lehrer haben. Jedem rutscht mal was raus, was man eigentlich nicht so meinte, doch das in diesem Fall hier war pure Absicht.

Mich interessiert, wie in diesem spezifischen Fall die Rechtslage aussieht.

Danke im Voraus!

P.S. Wir haben eine Beratungslehrerin auf unserer Schule, mit der ich aber ein Problem habe [wie ungünstig ): ]

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?