Ich hab mal eine Frage ! Ich habe mir ein MacBook gekauft und wollte fragen , ob es bei der Software-Aktualisierung genauso wie beim iPhone ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist etwas anders als beim iPhone bzw. iOS-Geräten, eigentlich sogar noch einfacher:

Beim Mac findest du alle Softwareupdates im App Store unter Updates und zwar im Gegensatz zum iPhone nicht nur App-Updates, sondern auch neue Versionen des Betriebssystems. Bezahlen musst du nie für ein Update.

Für Programme, die nicht aus dem App Store installiert wurden, findest du dort allerdings auch keine Updates. Du wirst dann in der Regel vom jeweiligen Programm darauf hingewiesen, wenn eine neue Version bereitsteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, eher wie bei Windows. Das Betriebssystem muss in der Regel neu gekauft werden, wenn man ein neues möchte. Ausnahmen gibt es hin und wieder, wenn eine neuere Version mal kostenlos gestellt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von einefrage72
29.08.2015, 11:34

Stimmt nicht man muss garnichts kaufen

1
Kommentar von wolfgang001
29.08.2015, 15:03

Das ist eine wirklich falsche Antwort. Mac OS 10.6 war die letzte Betriebssystem-Variante, die noch Geld kostete. Selbst hier lag der Kaufpreis weit unter jeder Windows-Version. Ab Mac OS 10.7 sind alle Betriebssystem-Varianten kostenlos herunterladbar und auch so zu benutzen.

Man muss nur in den Apple Store im Internet gehen und kann sich dort die neueste Version kostenlos herunterladen und installieren.

1

Ja ist wie beim iphone im aüpstore ist dann die neue version verfügbar!!!! Habe selbst eins geht alles ganz einfach muss nichts gekauft werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?