Ich hab mal ein Schweizer gefragt ob er mit mir ein Döner essen möchte. Er sagte: Nein! So ein müll esse ich nicht. Ist Döner so ungesund?

19 Antworten

Ungesund ist ein Döner nicht, wenn das Fleisch eine gewisse Qualität hat, genau so wie der Rest.

  • Das Fladenbrot hat gut Kohlehydrate
  • Fleisch hat Eiweiß und Fett, im besten Fall Geflügelfleisch.
  • Kraut und Salat hat Vitamine und Ballaststoffe
  • Tomaten Gurken (falls dabei) haben Vitamine C, A, B1, E, Niacin und Mineralstoffe
  • Zwiebeln haben Vitamine C und glaube auch Magnesium und Kalzium
  • Soße sollte kein Chemie kram sein

Döner sind zwar Kalorien Bomben aber für Fastfood recht Gesund.

Es kommt aber auch immer drauf an WO man den Döner kauft und am besten ohne Geschmacksverstärker

Ungesund jetzt nicht unbedingt, je nach dem, wie insbesondere das Fleisch gemacht ist.

Sein Problem dürfte eher gewesen sein, dass ein Döner jetzt nicht unbedingt die gehobene Küchenkunst (haute cuisine) ist (auch in der Türkei nicht), sondern einfach ein Teigbeutel gefüllt mit Fleisch, Gemüse, Salat und so einer Soße. Im Prinzip kalorienreiches Fastfood, aber ggf. besser als anderes Fastfood (McDonalds, Burger King, Pizza, KFC). Man kann alles auch Junkfood nennen. Ich esse es nicht, von Fast Food im Prinzip nur Subway.

Wobei Schokolade, Chips, Bier & Co. auch keine hohe Küche sind und nicht sonderlich gesund.

Ich habe mal einen Schweizer gefragt, ob...

Das ist ein Akkusativobjekt. ein Schweizer > einen Schweizer (Maskulinum)

Ich habe eine Frage. (Femininum) Ich habe ein Auto. (Neutrum) 

Aber: ich habe einen Hund. (Maskulinum)

Ist DIESER Döner so ungesund/Veggie?

Hallo, Mein Name ist Milena und ich bin fast 15 Jahre alt. Ich möchte gerne ein bisschen abnehmen. Man sagt ja immer, Döner wären beim Abnehmen tabu und ich muss sagen, ich esse auch sehr selten mal einen Döner. So ungefähr 1-2 mal im Jahr. Mir ist aber dennoch die Frage eingefallen, Was an Dönern so unglaublich ungesund sein soll? Ich bin Vegetarier, das fertige Fleisch ist hier also ausgeschlossen. Wenn, dann esse ich einen mit Tomaten-Gurken-Gemisch, Oliven, Salat, Zwiebeln und Tsatziki. Also so fettig ist das jetzt alles auch nicht, und klar, die Dönertasche ist natürlich nicht aus Vollkorn. Aber ansonsten: Habt ihr Ideen wieso so ein Veggie-Döner ungesund sein könnte? Ich freue mich über jede Antwort von euch! Schönes Wochenende! LG Milena

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?