Ich hab Krankschreibung im Krankenhaus bekommen wegen geprellte Hand. Mein Hausarzt meint er darf es nicht verlangern weil KH es ausgestellt hat. Stimmt das?

4 Antworten

Natürlich kann er es verlängern, wenn es nötig ist.

so dachte ich genau, das wurde mir auch im KH gesagt. Ich verstehe es uberhaupt nicht warum er das nicht gemacht hat. Ist doch selbstverstandlich dass ich bis Montag noch nicht fit werde :/

0

Wird wahrscheinlich etwas damit zu tun haben, dass ein anderer Arzt eine Diagnose gestellt und nicht er. Dann musst du eben ins KH gehen.

Gibt es einen Grund, warum dich dein Arzt anlügen sollte? o.ö

rückwirkend krankschreiben, übers wochenende einschließlich freitag?

also ich habe jetzt schon ne weile im internet geschaut aber keine spezifische antwort gefunden:

ich habe mich freitag krankgemeldet. am freitag konnte ich aber nicht zum arzt gehen. nun will ich am montag zum arzt gehen. kann er mich für einschließlich freitag krankschreiben? es heißt ja drei tage rückwirkend...

mfg, alex

...zur Frage

Verfällt Krankschreibung wenn ich sie nicht abschicke?

Ich war jetzt insgesamt 2 Wochen wegen einer Verletzung am Fuß krankgeschrieben und war heute beim Arzt, der mir erneut eine Krankschreibung für die nächste Woche ausgestellt hat. Jetzt habe ich nächste Woche aber sowieso Urlaub, wo ich auch verreisen möchte. Wenn ich die Krankschreibung für nächste Woche einfach nicht abschicke, verfällt diese dann, sodass ich meinen normalen Urlaub beanspruche ? Denn mit Krankschreibung darf ich soweit ich weiß nicht verreisen.

MfG

...zur Frage

trotz krankschreibung ins krankenhaus geht das?

Ich war im KH u wurde am 20.5.11 entlassen bin seid dem Krankgeschrieben bis 6.6.11 u soll ab 2.6.11 wieder ins Kh. Kann ich trotz Krankschreibung ins KH? oder was muss ich jetzt tun?

...zur Frage

Kann man eine Krankschreibung beim Arzt rückgängig machen - so was wie Gesundschreibung?

Gestern Abend rief mich eine Kollegin an, die eigentlich bis Ende der Woche krank geschrieben ist. Sie fühlt sich schon wieder fit und würde im Prinzip gern arbeiten kommen (wäre auch nicht schlecht, bei uns ist der Teufel los) - nur ist es doch so, dass man das bei einer Krankschreibung vom Arzt gar nicht arbeiten darf wegen der Versicherung.

Kann man sich da vielleicht so was wie gesundschreiben lassen, damit man rechtlich auf der sicheren Seite ist? Oder gilt eine Krankschreibung unbedingt so lang, wie sie ausgestellt ist?

...zur Frage

Krankschreibung für die Arbeit nur vom Hausarzt?

Hallo,

darf eine Krankschreibung für die Arbeit nur der persönliche Hausarzt ausstellen? Ich bin letztes Jahr Krank bei meiner Oma in der Nachbarstadt gewesen und bin mit ihr zu IHREM Arzt gegangen, dieser meinte er kann mir nur ein Attest für die Arbeit ausstellen solange mein Hausarzt nicht verfügbar also zum Beispiel im Urlaub ist.

Ist das so?

Bin gerade in einer ähnlichen Situation und frage mich ob ich jetzt wirklich zu meinem Hausarzt fahren muss oder zu einem Arzt um die Ecke gehen kann, das Attest für die Arbeit ist aber PFLICHT deswegen wollte ich das vorher wissen.

Danke

...zur Frage

Krankmeldung krankenhaus?

Ich habe eine Bindehautentzündung gestern bekommen d.h. ich hab mich heut morgen im Geschäft krankgemeldet. Aber jetzt haben alle Augenärzte natürlich keinen Termin heute frei und verweisen mich auf den augenärztlichen Notfalldienst im Krankenhaus. Problem ist, Krankenhäuser stellen doch keine Krankschreibung aus. Reicht dann die Aufenthalrsbescheinigung vom KH oder muss ich am Mo zum Hausarzt??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?