Ich hab keine Lust mehr auf die Schule

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du musst für paar tage weg?? verwandter ist krank,kreidestauballergie,oder droh den lehrern den tod ;)

LG

Schade, dass es hier keinen Daumen nach unten gibt...

0

überleg mal wie dein zukunft aussehen soll, haus, familie, kinder, ein gutes leben, die schule machst du für dich und nicht für deine eltern, ich weiss das die letzten jahre auf der schule einen schwer fallen, das man keinen bock hat und manchmal überlegt warum man da hin geht, tja du machst das für dich, ich habe vorkurzen noch zu einen bakanten gesagt, warum ich nicht bei englisch besser mit gemacht habe, heute braucht man das um vieles zu verstehen, ich bin jetzt 28 jahre aus der schule, und manchmal bereue ich nicht besser gewesen zu sein, weil ich beruflich dann besser voran gekommen wäre, weil alles so teuer geworden ist, jetzt kann ich nicht mehr sagen, was wäre wenn, aber du kannst dir das überlegen, wie deine zukunft aussehen soll, mal was anderes, fegällt dir es in deinet schule nicht mehr, vieleicht ist ein schulwechsel zum vorteil das du wieder spass hast am lernen, kopf hoch die 3 jahre bekommst du auch noch rum, denk daran, du machst das nur für dich...

Nö. Wieso willst Du nicht mehr in die Schule? Sie soll Dich auf das Leben vorbereiten und es Dir ermöglichen, einen guten Beruf später erlernen zu können. Dazu brauchst Du Grundlagen, die die Schule vermitteln soll. Ohne Beruf lässt sich weniger Geld - wenn überhaupt - verdienen. Und auf Stütze angewiesen sein wird immer unlustiger.

Was möchtest Du wissen?