ich hab kein lust mehr auf deutschland und will zurück in die heimat! kann es schwer werden sich...

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

du bist hier geboren - aber deine heimat ist im ausland? na, wenn du meinst. dir ist hoffentlich / durchaus bewust, das urlaub in einem land und dort leben und seinen lebensunterhalt zu verdienen zwei voellig verschiene paar schuhe sind?!? also, zu deinen fragen: 1. weiss ich auch nicht. es ist immer schwer fuer eltern wenn die kinder "fluegge" werden (und dann auch noch gleich weiter weg fliegen) aber du bist ja volljaehrig. 2. wie sieht es denn mit einer aufenthalts- und arbeitsgenehmigung fuer dich in deiner "heimat" aus? hast du die? und sicher ist es schwer, in einem fremden land "aus dem nichts" ein neues geschaeft aufzubauen. 3. solange du in deutschland angestellt bist, zahlen ja dein AG und du in deine rentenkasse ein. die bereits eingezahlten beitraege gehen auch nicht verloren. arbeitest du "in der heimat", musst du selbst fuer dein alter vorsorgen.

ach so, dieser kredit den du aufnehmen moechtest - wo willst du das den tun? hier in deutschland oder "in der heimat"? denn es wird DIR keine bank (in deutschland) einen kredit geben, um damit ins ausland "abzuschwirren".

Was möchtest Du wissen?