Ich hab jetzt Angst vor der Magenspiegelung

16 Antworten

Ich habe es auch überlebt und wenn ich mich recht erinnere, habe ich Dir gestern diese Frage schon beantwortet. Die Betäubung ist doch nur örtlich mit einem Spray welches Dir in den Hals gesprayt wird. Du bist doch voll bei Sinnen und hast keine Störungen durch die örtliche Betäubung. Mach Dich doch nicht fertig. Gibt viel viel schlimmere Dinge

Er meint wohl schon die übliche Kurzbetäubung über die Vene. Man schläft 8 Minuten und dann ist alles vorbei.

0

ich habe mir den magen mit narkose(ist ja keine richtige narkose, nur ein leichter rausch) spiegeln lassen. für mich käme etwas anderes überhaupt nicht in frage. du kriegst ne spritze, dann dreht sich alles kurz und wenn du aufwachst hast du tierischen hunger. ich wünsch dir viel glück!!

ach noch was: angst brauchst du keine zu haben! ich bin ein großer angsthase, aber das magenspiegeln mit narkose ist ein lullerchen!!

erstmal solltest du in jedem fall hingehen, denn umsonst verordnet kein arzt eine magenspiegelung. und zu deiner angst: so schlimm ist das nicht, also du kannst das wirklich auch ohne betäubung machen. das schlimmste ist echt das schlauch hinunter schlucken, aber das ist ein moment und dann ist das auch wieder gut. und hey, das haben schon so viele vor dir überstanden, da brauchst du echt kienen bammel davor haben, außerdem frag ruhig die ärzte und schwestern nochmal wenn du dir so unsicher bist und sag ihnen vorallem auch das du angst hast, dann können sie sich besser darauf einstellen und helfen dir sicher. es ist echt ni schlimm =) also viel glück!

Magenspiegelung OHNE Betäubung?

Guten Abend!

Ich habe am Freitag eine Magenspiegelung wurde mir heute mitgeteilt. So ich will jetzt eigentlich nur wissen wie das so ohne Betäubung ist. Klar man hat diesen Würgereiz und es ist ekelhaft, mag ich nicht, aber ist das denn nicht nach <10 Minuten vorbei und man ist klar im Kopf? Weil ich habe keine Lust betäubt zu werden (davor habe ich irgendwie mehr Angst) und dann den ganzen Tag das Gefühl zu haben Heroin genommen zu haben. Also was sagen Magenspieglung-Erfahrene? Am besten welche die es OHNE Betäubung machen ließen!

Danke!

...zur Frage

Angst vor Magenspiegelung was tun?

In einem Monat muss eine Magenspiegelung bei mir gemacht werden, hat wer Erfahrung damit und was kann ich tun dass meine Angst nicht mehr so groß ist? Kann man davon sterben oder Erbrechen müssen?

...zur Frage

Erfahrung Magenspiegelung und nasale Magenspiegelung?

Hallo, ich möchte demnächst eine Magenspiegelung machen lassen, ich habe wirklich lange überlegt und möchte nun endlich wissen was ich habe! Ich habe nur so verdammte Angst vor der Magenspiegelung, ohne irgendeine Narkose geht bei mir überhaupt nichts! Jetzt möchte ich von euch gerne wissen wie war eure Magenspiegelung? Schlafe ich wirklich bei der Magenspiegelung während der Prozedur? Hat jemand Erfahrung mit nasale Magenspiegelung?

Liebe Grüße

...zur Frage

Magenspiegelung Betäubung?

Hallo, habe am Dienstag eine Magenspiegelung und es ist auch meine erste!! Nach hunderten Magenproblemen habe ich mich endlich dazu entscheiden und habe jetzt angst und würde am liebsten den Termin absagen. :(

Da ich aber eigentlich keine Sedierung haben möchte, weil ich denke das es sich für die paar Minuten nicht lohnt, wollte ich euch mal fragen wie es bei euch war und was ihr mir empfehlen würdet.

...zur Frage

Magenspiegelung - Betäubung - Wach oder im Kurzschlaf?

Hallo,

wie sieht es bei der Magenspiegelung mit einer Betäubungsspritze aus? Der Patient bekommt vorher ein Rachenspray verabreicht und anschließend über die Vene ein Betäubungsmittel.

Aber hat der Patient während der Durchführung der Untersuchung wirklich einen Kurzschlaf - oder ist er noch "wach/bedämmert" und bekommt quasi alles ohne Schlaf mit?

Wie wird das bei der Betäubungsspritze gehandhabt? Habt ihr damit schon Erfahrungen sammeln können?

Vielen Dank im Voraus!

LG

Apfel!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?