Ich hab jeden Tag sehr starke Kopfschmerzen. Was könnte das sein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke, dass du einfach zuviel Stress hast und zudem zuwenig trinkst. Du steckst mit 13 in einer hormonellen Umstellungsphase und dein Körper spielt verrückt. Sieh zu, dass du regelmäßig Pausen machen kannst, Erholung, Spaziergang und dass du Freude hast. Ich hoffe du isst ausreichend und fühlst dich wohl.

Mach dir nicht soviel Gedanken. Beobachte mal, wann genau diese Schmerzen auftreten und ob du Gründe dafür ausmachen kannst. Wenn sie ständig da sind, unbegründet und auch massiv, dann solltest du einen Arzt aufsuchen.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Hausarzt. Der kann dich zum Neurologen überweisen. Da werden dann gründliche Untersuchungen gemacht, um die Ursachen für deine Kopfschmerzen rauszufinden. Es gibt für solche Fälle sehr starke Schmerzmittel. Es  hilft auch gegen sehr starke Schmerzen, wenn du ein Coolpack nimmst, das in einen Waschlappen einwickelst und dir das auf die Stirn legst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt nach Migräne. Geh zum Hausarzt, da gibt es extra Medikamente für. Normale Kopfschmerztabletten helfen nicht wirklich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jojo181202 23.05.2016, 15:17

Ja Tabletten helfen wirklich nicht

0
Michipo245 23.05.2016, 15:21
@jojo181202

Wenn du akut einen Anfall hast, leg dich in einen dunklen, ruhigen Raum. Oft hilft es, etwas kühles in den Nacken zu legen. Aber besorg dir schnell Migränetabletten, damit sollte dir besser geholfen sein 

0

Stress ist ein täglicher Begleiter des Menschen und das macht auch oft Kopfschmerzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Migräne? Geh am besten zum Arzt um Klarheit zu schaffen!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?