Ich hab irgendwie Schiss gerade... :/ Alleine und ständig anonyme Anrufe!

10 Antworten

hab keine angst, in deiner situation hätte ich auch ein bisschen angst aber warum fragst du nicht einfach deine freunde also die die in deiner nähe wohnen ob die vielleicht bei dir schlafen können?.. oder ansonsten telefonier doch ein bisschen mit deiner besten freundin.

Ganz ruhig. Ich würde das Handy anlassen, für den "Notfall". Die Lichter würde ich nicht an lassen. Du kannst in deinem Zimmer ein kleines Licht anmachen & versuchen einzuschlafen. Mach Musik an, um die Geräusche nicht zu hören. Irgendwann bist du so müde und du schläfst ein:) Ich weis, wenn man Angst hat, is das leicht gesagt, aber was bleibt dir andres übrig? Vielleicht mag ja noch deine beste Freundin mit dir tellen und ihr lacht noch bissl zusammen:) Wenn was sein sollte, kannst du immer jemanden mit deinem Handy anrufen. :)

Keine Angst. Die knarrende treppe, etc. Kommt vom temperaturwechsel es dehnt sich oder zieht und dadurch entstehen gerauche. Das jemand anonym anruft ist bestimmt nur ein verknallter typ in dich oder so :))) und alles dunkel,machen damit je niemand mitbekommt das jemand zuhause ist, ist falsch, denn dann brechen sie erst recht ein:). Leg das Telefon neben dein Bett und dein Handy unters kissen, damit du jederzeit die Polizei anrufen kannst, die sind sehr schnell da, keine sorge. Und mach das haustelefin leise geh nicht mehr ran und morgen lässt du ne Freundin zum,übernachten ein :)))

Wie gehen Rollstuhlfahrer alleine auf Toilette?

ZB nachts. Wie kommen sie aus dem Bett in den Rollstuhl und dann in das Bad und aufs Klo? Geht das mit überhaupt alleine?

...zur Frage

ich habe angst das Nachts jemand neben meinem Bett sitzt

Ich habe mir vor kurzem viele creepy pastas reingezogen. Und habe jetzt immer schiss das jemand neben meinem Bett sitzt. Ich stelle mir das auch immer Automatisch bildlich vor. Ich habe so angst bitte helft mir. Ps ich bin ein 13 jähriges meadchen

...zur Frage

Ich habe plötzliche Angst beim Alleinsein. Woran kann es liegen?

Hallo,

in letzter Zeit ist es für mich immer unangenehmer, wenn ich alleine bin.

Oft bin ich abends alleine zu Hause und sobald mir dies bewusst wird werde ich unruhig und kann mich nicht mehr konzentrieren. Ich versuche dann zu lesen, aber muss dann jeden Satz 10 mal lesen, damit ich überhaupt den Sinn verstehe. Wenn ich an den PC gehe kann ich mich auch nicht wirklich beschäftigen, da ich einfach mit meinen Gedanken und Sinnen und meiner Konzentration überall bin und nicht darauf fixiert bin, was ich gerade tue.

Häufig wird dann ja gesagt, man solle sich die Musik laut anmachen, das überdeckt andere Geräusche, die einen vllt verunsichern und durch die erhöhte Lautstärke wird die Konzentration automatisch darauf gesenkt.

Aber dies geht vielleicht 5 Min gut, und dann bekomme ich noch mehr 'Panik', weil ich denke, ich könnte mögliche wichtige Geräusche nicht hören!

Mache ich die Musik wieder aus, geht das ganze von vorne los und ich sitze wieder da und versuche alles gleichzeitig wahrzunehmen, was mir dann einfach zu viel wird (Überreizung?!) und ich völlig unruhig werde.

Manchmal halte ich mir die Ohren zu, doch dann ist es wie mit der lauten Musik und ich habe Angst, dass ich wichtige Geräusche überhören könnte....

Es ist echt wie ein Kreislauf....

Warum ist das so und was kann ich dagegen tun?!

...zur Frage

was tun gegen anonyme anrufe?

mich ruft immer jemand anonym an, aber ich geh nie ran weil ich halt schiss habe (bin 13) es klingelt immer irgendwie nur 5 sekunden dann hört es auf aber dann nach einer woche fängt wieder alles an! es sind nur 1 anonyme anrufe pro woche..ich habe schiss das es ein stalker ist aber ich denke nicht! weil bei meiner freundin wurde auch anonym angerufen..aber wie kann man die anonyme anrufer blockieren!

...zur Frage

Habe einen schlimmen film geschaut

Ich hab solche panik, es ist nachts, und da meine eltern nicht da sind, bin ich jetzt alleine zuhause... Wie kann ich mich jetzt beruhigen?

...zur Frage

Kinderlärm was gilt?

Wir sind eine Familie mit drei Kindern im Alter von 4 und 2 Jahren und einem halben Jahr. Wir wohnen in einem Einfamilienhaus mit Garten in einem Baugebiet aus den 70er Jahren.Seit Wochen haben wir Probleme mit einem direkten Nachbarn der sich über den Kinderlärm beschwert. Nicht bei uns direkt sondern bei anderen. Wir haben allerdings auch anonyme Briefe mit dem Wort "Ruhe" bekommen sowie solche Anrufe auf dem Anrufbeantworter. Gestern hat er die Kinder angeschrien sie sollten leise sein.Wer kennt sich aus? Hat der irgendwelche Handhabe?Dazu gehört dass die beiden großen Kinder von 8 bis 16.30 imKindergarten sind und da ist Ruhe. Um 18.30 gehen sie ins Bett.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?