Ich hab ihm wehgetan und jetzt will er nicht mehr

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bleib dran und beweise ihm, dass du ihn verdient hast. Zeige ihm, wie sehr du ihn tatsächlich liebst und lass dich nicht wegschicken. Er ist enttäuscht von dir, da du ihn sehr verletzt hast, aber wenn er dich wirklich unsterblich liebte, kann er das nicht einfach abschütteln und dich plötzlich nicht mehr lieben. Er ist gekränkt und will neu erobert werden. Zeig, was du auf dem Kasten hast :)

Du solltest ihm sagen wie viel dir an ihm liegt. Und wenn er dich tatsächlich so sehr liebt, dann werden ihn die anderen nicht interessieren.

Jungs wollen immer. Musste dir merken. Wenn du ihn um verzeihung bittest ist das immer gut. Darauf stehen Jungs. Wenn sie jmd einmal lieben lassen die nicht schnell los.

Baeckchen 12.07.2011, 13:45

Hab ich bereits getan und das ich ihm hinterherreise ,meint er selber ist ein großer Liebesbeweis! jedoch meinte er ich habs versaut und er will nicht ,ist aber dadurch jetzt hin und hergerissen ......sein Kumpel meint er tendiert zu nein.....aber ich hocke jetzt 2 Wochen mit ihm aufeinander und denke die ganze zeit daran wie ich alles zum guten wenden kann

0

Hallo, na ja, ich kann Deinen Ex gut verstehen. Du hast ihm volles Mett in die Kronjuwelen getreten, woher soll er jetzt die Gewissheit haben, dass Du ihn liebst? Und was hat sich bei Dir verändert, dass Du ihn jetzt wieder willst. Bist Du Dir denn jetzt sicher, dass Du ihn liebst?!

Baeckchen 12.07.2011, 14:06

ja das bin ich und deswegen habe ich meine sachen gepackt und flieg ihm in die Türkei hinterher! Er meint jedoch ,das er sich gut Ablenken konnte und er sich nicht mehr sicher ist und ich habe ihm wehgetan und dadurch fiel es ihm einfacher .....sein Freund meint, er tendiert zu nein,.....aber wenn ich wieder 2 Wochen mit ihm zusammen hocke .....ich würde ihn so gerne überzeugen,das ich das nicht wieder aufgeben werde !

0

Was möchtest Du wissen?